Tunnel deck dich
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Tunnel deck dich

Auch im neuen Jahr wird weiterhin insbesondere an der Herstellung der Tunneldecke in ihrem letzten Abschnitt auf der nördlichen Ernst-Reuter-Allee Höhe Alte Feuerwache in Richtung Innenstadt gearbeitet. Die Stemmarbeiten an den Bohrpfahlköpfen sind bis in Höhe der Ernst-Reuter-Allee 40 vorgedrungen. In den Blöcken unmittelbar vor der Alten Feuerwache und der Kreuzung zur Brandenburger Straße wird derzeit weiterhin die Verschalung eingebracht. Anschließend folgt das Geflecht aus Bewehrungsstahl, das die Bohrpfähle mit der Tunneldecke kraftschlüssig verbindet.

Verschalungsarbeiten vor der Alten Feuerwache, 01/2020
Herstellung des letzten Abschnitts der Tunneldecke, 01/2020
Herstellung des letzten Abschnitts der Tunneldecke, 01/2020
Herstellung Stützwand 9, 01/2020

Für die künftige Tunneleinfahrt Richtung stadtauswärts wurde zudem zu der bereits hergestellten Stützwand 9 das gegenüberliegende Gegenstück geschaffen. Noch im alten Jahr waren dafür die Vorbereitungen getroffen worden. In dieser Woche wurde mit dem Aufstellen der Verschalung begonnen. Danach kann betoniert werden.

Infocontainer

Der Infocontainer auf dem Willy-Brandt-Platz, in dem seit Dezember letzten Jahres auch eine Außenstelle der TouristInfo untergebracht ist, hat in dieser Woche neben der bereits vorhandenen für mobilitätseingeschränkte Personen geschaffenen Rampe zwei Treppenstufen als weitere Zugangsmöglichkeit erhalten. Besonders eilige Interessierte können so den „Umweg“ über die Rampe einsparen.

Treppenstufen für den Zugang zum Infocontainer, 01/2020
Künftige Straßenbahntrasse in Richtung Innenstadt, 01/2020