14. Magdeburger Freiwilligentag: Jetzt anmelden
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

14. Magdeburger Freiwilligentag: Jetzt anmelden

Am 14. September 2019 ist Magdeburger Freiwilligentag. Organisationen, Vereine und Einrichtungen können für diesen Tag kleine Vorhaben und Mit-Mach-Aktionen anmelden und um helfende Hände werben. Doch auch Aktionen, die bereits genügend Freiwillige mobilisiert haben, profitieren von einer Anmeldung: Ihr Engagement wird sichtbar!

Mit-Mach-Aktionen zum Freiwilligentag (c) Landeshauptstadt Magdeburg © Landeshauptstadt Magdeburg
©
© Landeshauptstadt Magdeburg

Mehr Aufmerksamkeit: Anmeldung bis 7. Juli nutzen

Offene Kommunikation erzeugt mehr Aufmerksamkeit – für den stadtweiten Freiwilligentag heißt das unter anderem, dass Flyer zum Einsatz kommen. Um für den Druck im Flyer berücksichtigt werden zu können, sollte eine Anmeldung über das Online-Formular bis spätestens 7. Juli 2019 erfolgen. Die Anmeldung selbst beansprucht nur wenige Minuten. Anmeldungen, die es wegen des Termins nicht in die Druckausgabe schaffen, werden in den tagesaktuellen Kanälen berücksichtigt. Dazu gehört neben der Webseite auch die Facebookseite. Aber auch Aktionen, die bereits ausreichend Helfer haben, sollten die Anmeldung wahrnehmen: Flyer, Kommunikation über digitale Medien und der Freiwilligentagskalender für alle Beteiligten am Ende des Jahres erzeugen öffentlichkeitswirksame Aufmerksamkeit und steigern die Bekanntheit.

Freiwilligentag Archiv 2018: Arbeiten an einer Streuobstwiese (c) Anja Stielke
Freiwilligentag Archiv 2018 Betreuung Hilfsbedürftiger (c) Matthias Hograeve
Freiwilligentag Archiv 2018 Säuberungsaktion im Dom (c) Caroline Schulze

Welche Aktionen eignen sich für den Freiwilligentag?

Idealerweise finden engagierte Magdeburgerinnen und Magdeburger eine möglichst breite Palette an Möglichkeiten für ihr freiwilliges Engagement. Ein neues Blumenbeet, ein aufgeräumter Schuppen der Kita, Spieleaktionen mit Seniorinnen und Senioren oder eine Putzaktion im Sportverein: Es gilt etwas Gutes und Sinnvolles zu tun und sichtbare Ergebnisse mit Spaß zu erzeugen. Einrichtungen haben so die Möglichkeit, sich so der Öffentlichkeit vorzustellen und ehrenamtlich Interessierte zu gewinnen. Als Dankeschön an alle Helferinnen sowie Helfer und als Auftakt zur interkulturellen Woche in Magdeburg gibt es am Abend ab 18.00 Uhr ein Dankeschön-Fest gemeinsam mit der Auslandsgesellschaft.

An wen richtet sich der Freiwilligentag?

Kurzum: An jeden, der sich für seine Mitmenschen und soziales Engagement interessiert. Gemeinnützige Organisationen, Vereine und Einrichtungen organisieren realisierbare, sinnvolle und kreative Projekte, stellen Material und Werkzeug zur Verfügung und sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Unternehmen beteiligen sich durch Mitarbeiter-Engagement, stellen notwendige Technik zur Verfügung oder spenden Material oder Geld. Freiwillige melden sich für den Aktionstag zu einem Projekt an, arbeiten in Gruppen und fördern das soziale Miteinander. Die Freiwilligenagentur ist das Bindeglied aller Beteiligten, bildet und erweitert die Netzwerke, organisiert, kommuniziert und unterstützt bei der Koordination. Mehr Informationen zum Aktionstag und rund um die Agentur gibt es auf der Webseite der Freiwilligenagentur Magdeburg.

Ansprechpartner und Kontakt

Logo Freiwilligenagentur Magdeburg

Birgit Bursee

Tel.: +49 391 5495840

E-Mail: Birgit.bursee@freiwilligenagentur-magdeburg.de