Arbeiten in dieser Woche
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Arbeiten in dieser Woche

In dieser Woche sind im gesamtem Baustellenbereich die Arbeiten gut vorangegangen. Die Bildergalerie zeigt die Arbeiten angefangen auf der Westseite/am Damachkeplatz über den Kölner Platz und den Bereichen unter den neuen Brücken bis hin zur Ostseite/Kreuzung zur Otto-von-Guericke-Straße einschließlich des Willy-Brandt-Platzes bzw. der Zufahrt zur Tiefgarage City Carré.

Vorbereitungen für den Tunnelaushub, 03/19
Arbeiten an der künftigen Tunnelausfahrt am Damaschkeplatz, 03/19
Bewetterungsanlage für die Südseite, 03/19
Borde für die Gleistragplatte, 03/19
Herstellung der Gleistragplatte unter den neuen Bahnbrücken Gleise 1 bis 5, 03/19
Montage der Gleise am Kölner Platz, 03/19
Abgestemmte Bohrpfahlköpfe an der Achse 110, 03/19
Zufahrten zur Tiefgarage City Carré, 03/19
Herstellung Tunnelportal Süd auf der Innenstadtseite, 03/19
Herstellung der Ausfahrtsrampe Innenstadtseite, 03/19

Am Damaschkeplatz sind in dieser Woche als Vorbereitung für den bald beginnenden Tunnelaushub Bewetterungsanlagen auf einem zuvor gebauten Holzpodest montiert worden. Diese werden für die Arbeit an der nördlichen und südlichen Tunnelröhre für ausreichend Frischluft sorgen. Umso weiter der Aushub vorangeht, desto wichtiger sind diese Anlagen. Sie werden jedoch nur für die Bauzeit bestehen.

Weiter in Richtung Innenstadt kurz vor den Bahnbrücken der Gleise 6 bis 13 wurden in dieser Woche die Winkelstützen als Einfassung für die Gleistragplatte hergestellt. Unter den Brücken selbst wurde in dieser Woche bereits der Beton gegossen. In Höhe des Kölner Platzes konnte auf dem Beton mit der Montage der Gleise selbst begonnen werden. Zudem hat die Rampe zum Kölner Platz, die später u. a. als Zufahrt für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge dient, ihre Borde erhalten.

An der Stützwand 8 beginnen derzeit die restlichen Klinkerarbeiten an dem in diesem Jahr hinzugekommen Teil der Wand. Die Stemmarbeiten an den Bohrpfahlköpfen an der Achse 110, also der künftigen Zufahrt zur Tiefgarage City Carré, wurden in dieser Woche beendet. An der Tunnelausfahrt auf der Innenstadtseite wird derweil weiter an der Rampe bzw. dem Trog gearbeitet. Dort laufen die Schalung, Bewehrung und Betonage der Pfahlkopfbalken und Wände in den Blöcken 49 und 50.

Zudem musste die Reifenwaschanlage auf der Innenstadtseite für den Aushub der Stützwand 10 ihren bisherigen Standort räumen. Derzeit wird sie auf der Nordseite zwischengelagert, wird in dem Bereich aber auch fest installiert, damit weiterhin kein Baustellenschmutz in den Kreuzungsbereich gefahren wird.