15 Jahre Kommunales Gebäudemanagement - Publikation zum Jubiläum vorgestellt
Hilfsnavigation

15 Jahre Kommunales Gebäudemanagement – Publikation zum Jubiläum vorgestellt

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Kommunalen Gebäudemanagements (KGm) der Landeshauptstadt Magdeburg ist eine umfangreiche Publikation mit allen Bauwerken erschienen, die bislang von diesem Eigenbetrieb saniert oder neu gebaut wurden. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und Eigenbetriebsleiter Heinz Ulrich stellten die Broschüre am 5. März im Kloster Unser Lieben Frauen vor. Für das Kunstmuseum betreut das KGm seit vielen Jahren die Sanierungsarbeiten.

Die Publikation „Engagement für Stadt und Zukunft“ ermöglicht einen umfassenden Einblick in die Entwicklung des städtischen Eigenbetriebes. Auf 152 Seiten informieren zahlreiche Fotografien, ein umfassender Aufsatz sowie eine Übersicht über sämtliche Bauvorhaben über die Geschichte des Kommunalen Gebäudemanagements.

Startete die Organisationseinheit vor 15 Jahren noch als eigener Fachbereich der Kommunalverwaltung, ist sie mittlerweile als einer von sieben Eigenbetrieben tätig. Als Dienstleistungsunternehmen für die Landeshauptstadt Magdeburg obliegen dem Eigenbetrieb heute vor allem das professionelle Facility Management und die Objektbetreuung aller kommunalen Gebäude. Zwischen 2003 und 2018 hat das KGm dabei fast 500 Millionen Euro investiert und damit Kindertagesstätten, Schulen, Sport- und Kulturbauten sowie Verwaltungsgebäude (z.B. Feuerwehrgebäude) saniert oder neu gebaut. Für den Unterhalt und die Bewirtschaftung der kommunalen Gebäude hat der Eigenbetrieb seit seiner Gründung rund 400 Millionen Euro umgesetzt.

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und  Heinz Ulrich, Leiter des Eigenbetriebes Kommunales Gebäudemanagement
Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper stellt die Festschrift »Engagement für Stadt und Zukunft« anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Eigenbetriebs Kommunales Gebäudemanagement vor
Heinz Ulrich, Leiter des Eigenbetriebes Kommunales Gebäudemanagement, mit der Festschrift »Engagement für Stadt und Zukunft« anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Eigenbetriebs Kommunales Gebäudemanagement
Das Buch »Engagement für Stadt und Zukunft« anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Eigenbetriebs Kommunales Gebäudemanagement.
Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper stellt die Festschrift »Engagement für Stadt und Zukunft« anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Eigenbetriebs Kommunales Gebäudemanagement vor
Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und  Heinz Ulrich, Leiter des Eigenbetriebes Kommunales Gebäudemanagement
Das Buch »Engagement für Stadt und Zukunft« anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Eigenbetriebs Kommunales Gebäudemanagement.
Das Buch »Engagement für Stadt und Zukunft« anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Eigenbetriebs Kommunales Gebäudemanagement.

Das Kommunale Gebäudemanagement hat eine wesentliche Bedeutung für die Stadtgestaltung und Stadtentwicklung. Neben der Instandhaltung und -setzung der städtischen Liegenschaften, der Leerstandverwaltung, dem Energiemanagement, der Gebäudeversorgung und der Organisation des Dienstbetriebes ist der Eigenbetrieb auch für den kommunalen Hochbau verantwortlich. Auch künftige Investitionsvorhaben wie die Sanierung der Stadthalle, des Editha-Gymnasiums und der der Hyparschale sowie der Umbau der MDCC-Arena fallen in die Verantwortung des KGm

Die Publikation ist hier als PDF zu finden.