Alle Aktuellen Meldungen Kultur + Sport
Hilfsnavigation

Kultur + Sport: Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen Stadtbibliothek

Veranstaltungen Stadtbibliothek

Mit dem Neustart nach dem Lockdown bietet die Stadtbibliothek ihren Leser*innen und Besucher*innen ab sofort eine ganze Palette neuer Medienformate, die zusätzlich zum bisherigen umfangreichen Angebot Akzente setzen. Die neuen Medientypen richten sich an unterschiedliche Generationen und sind leicht zu handhaben.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
SUKKOT XXL - Magdeburg feiert mit!
©
© 2021 JLID

SUKKOT XXL - Magdeburg feiert mit!

Im Innenhof des Forum Gestaltung steht ab dem 20. September eine bunt geschmückte "Sukka" (Laubhütte). Bis zum 27. September wird "Sukkot" - das Laubhüttenfest - erstmals in Magdeburg öffentlich gefeiert. Seien Sie jeden Tag herzlich eingeladen zu diesem fröhlichen Fest.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Prof. Elizabeth Wallfisch mit dem Telemann-Preis 2021 geehrt
©
© Viktoria Kühne

Prof. Elizabeth Wallfisch mit dem Telemann-Preis 2021 geehrt

Die renommierte australische Interpretin Prof. Elizabeth Wallfisch hat den Georg-Philipp-Telemann-Preis der Landeshauptstadt Magdeburg für das Jahr 2021 erhalten. Die Ehrung am 17. September durch Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper fand im Rahmen eines Festaktes im Gesellschaftshaus Magdeburg statt.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
8. Magdeburger Kulturnacht AUF ! am 25. September
©
© PAKK e. V. (Foto: Matthias Piekasz)

8. Magdeburger Kulturnacht AUF ! am 25. September

44 Kulturorte ... rund 300 Künstler:innen ... eine Nacht! Magdeburger Kulturnacht lädt unter dem Motto »Auf!« zum Abschluss des Magdeburger Kultursommers und Start in den Magdeburger Kulturherbst ein.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Open-Air-Veranstaltungen ohne vorherige Anmeldung

Open-Air-Veranstaltungen ohne vorherige Anmeldung

Magdeburg stellt mit Beginn des Monats August in einem ersten Schritt 3 Flächen für Open-Air-Veranstaltungen zur Verfügung. Diese können für Freizeitveranstaltungen im Sinne eines spontanen Treffens, Musikgenießens, Tanz und Unterhaltung bis 22 Uhr genutzt werden - ohne vorherige Anmeldung oder Anzeige bei der Stadtverwaltung.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Stadtschreiberin: Abschlusslesung Dr. Marlen Schachinger

Stadtschreiberin: Abschlusslesung Dr. Marlen Schachinger

Am 30. September endet das Stipendium für Magdeburgs Stadtschreiberin Dr. Marlen Schachinger. In ihrer Abschlusslesung am 22. September um 19:30 Uhr im Schauspielhaus geht die Autorin in den Dialog mit dem Publikum. Die Autorin gibt einen Einblick über ihre Arbeiten, die während ihres Aufenthaltes in Magdeburg entstanden sind.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Premiere Magdeburger Liedersalon
©

Premiere Magdeburger Liedersalon

Mit klassischen Salonkonzerten will die Magdeburger Konzertsängerin und Pädagogin Grit Wagner Lust an Liederabenden in intimerem Rahmen wecken. Die von ihr konzipierte Reihe »Magdeburger Liedersalon« feiert Premiere und startet am Freitag, 24. 9., bei der Familie Pokrzywnicki in Alt Prester, setzt sich mit zwei Konzerten im Rahmen der Magdeburger Kulturnacht in der katholischen Gemeinde St. Norbert in Buckau und der Galerie Grimm, sowie in weiteren privaten Räumlichkeiten fort und endet mit einem Abschlusskonzert im Gesellschaftshaus.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Offene Ateliers 2021

Offene Ateliers 2021

Ateliers in den Tessenowgaragen öffnen wieder ihre Türen. Kunstlieberhaber*innen und Interessierte sind herzlich eingeladen am kommenden Samstag, 18.09.21, ab 11:00 Uhr vorbeizuschauen.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Nominiert für den Deutschen Buchpreis:
©
© Gert Loschütz (Bogenbergerautorenfotos)

Nominiert für den Deutschen Buchpreis: "Besichtigung eines Unglücks"

Im Rahmen der Magdeburger Literaturwochen BERÜHRUNGS[w]ORTE ist am Freitag, dem 17. September, um 19:30 Uhr der Romancier Gert Loschütz zu Gast im Forum Gestaltung und wird in Lesung und Gespräch, moderiert von Norbert Pohlmann, seinen neuesten Roman »Besichtigung eines Unglücks« vorstellen.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
16. bis 19. September: Telemann-Nachspielzeit
©
© Telemann-Zentrum (Foto: Marc Holstein)

16. bis 19. September: Telemann-Nachspielzeit

Das Herbstfestival ehrt die Telemann-Preisträgerin 2021 Elizabeth Wallfisch aus Australien (Violine) und lädt ehemalige Wettbewerbspreisträgerinnen und -preisträger nach Magdeburg ein. Damit können Konzerte und Veranstaltungen nachgeholt werden, die ursprünglich im Frühjahr geplant waren.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
37 neue Stolpersteine für Magdeburg

37 neue Stolpersteine für Magdeburg

Gedenksteine für entrechtete, verschleppte und ermordete Magdeburger*innen können wieder verlegt werden. Insgesamt 37 der sogenannten Stolpersteine sind am 8. Juli in Magdeburger Straßen eingelassen worden. Die Stolpersteine hätten bereits 2020 verlegt werden sollen - die Einschränkungen der Corona-Pandemie verhinderten dies.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Sonderausstellung: 900 Jahre Prämonstratenser‐Orden

Sonderausstellung: 900 Jahre Prämonstratenser‐Orden

Das Kulturhistorische Museum Magdeburg feiert mit der Sonderausstellung »Mit Bibel und Spaten. 900 Jahre Prämonstratenser‐Orden« das 900‐jährige Bestehen des Ordens. Die Einzelausstellung vom 8. September 2021 bis 9. Januar 2022 zeigt die Geschichte sowie das kulturelle, geistige und wirtschaftliche Wirken des Ordens.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Preisträger*innen des 11. Internationalen Telemann-Wettbewerbs geehrt
©
© Zentrum für Telemann-Pflege und Forschung (Foto: Viktoria Kühne)

Preisträger*innen des 11. Internationalen Telemann-Wettbewerbs geehrt

Mit der Übergabe der Preise und dem Abschlusskonzert aller acht Finalist*innen ging der 11. Internationale Telemann-Wettbewerb am 4. September im Rathaus der Landeshauptstadt Magdeburg zu Ende. Mit dem 1. Preis - Preis der Mitteldeutschen Barockmusik - wurde Nele Vertommen aus Belgien (Barockoboe) ausgezeichnet.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Sonderausstellung im Rahmen der Literaturwochen:

Sonderausstellung im Rahmen der Literaturwochen: "Im mittelalterlichen Skriptorium"

Bis zum 31. Oktober lädt das Literaturhaus Magdeburg zum Besuch der Ausstellung der Kunsthistorikerin Dr. Alice Selinger ein. Diese zeigt die Buchherstellung in den Schreibstuben der Klöster vor der Erfindung des Buchdrucks. Besucher können in die Welt der mittelalterlichen Buchherstellung - noch ganz von Hand - eintauchen.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
©

"Bruchlinien der Demokratie«: Neue Veranstaltungsreihe zu aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft

Eine Lese- und Gesprächsreihe der Landeszentrale für politische Bildung mit der Stadtbibliothek Magdeburg wendet sich den „Bruchlinien der Demokratie“ zu und will ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Seite: 1 | 2 | 3 | >