»Best Christmas City 2019«: Jetzt für die Ottostadt Magdeburg voten!
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

„Best Christmas City 2019“: Jetzt für die Ottostadt Magdeburg voten!

Die Ottostadt Magdeburg beteiligt sich am Wettbewerb „Best Christmas City 2018“. Bei der fünften Ausgabe des Publikumspreises wird wieder die Stadt gesucht, die ihre Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste zur Advents- und Weihnachtszeit durch besondere Dekorationen oder Aktionen überrascht und begeistert.

Für den Publikumspreis zählt jede Stimme. Jetzt gilt es: Magdeburg möchte Deutschland beweisen, wie schön es hier ist – zur Weihnachtszeit und das ganze Jahr über. Bis zum 9. Januar 2019 kann online abgestimmt werden.

Mitmachen ist ganz unkompliziert: Einfach ins Internet auf die Seite www.bestchristmascity.de gehen, auf die Magdeburger Präsentation und auf „jetzt abstimmen“ klicken, anschließend eine E-Mail-Adresse eingeben und in der zugesendeten E-Mail die Abstimmung bestätigen. Alternativ kann über das Smartphone oder Tablet der beigefügte QR-Code eingescannt und dann online abgestimmt werden.

„Die Ottostadt Magdeburg hat einen wunderschönen, kinderfreundlichen Weihnachtsmarkt, zeigt sich im Festtagsgewand, verzaubert mit vielen Aktionen, hält regionale Gaumenfreuden bereit. Die Magdeburgerinnen und Magdeburger selbst machen Weihnachten hier zu einem zauberhaften Fest, bei dem sich zeigt, welches Potenzial in der Stadt steckt, die Tradition und Modernes miteinander verknüpft.“, betont der Geschäftsführer der Weihnachtsmarkt-Gesellschaft, Paul-Gerhard Stieger. „In den vergangenen Jahren sind wir mehrfach in der Top 10 der schönsten Weihnachtsmärke Deutschlands gelandet. Unser Ziel für dieses Jahr ist es, unter die besten Zehn gewählt zu werden. Deswegen bitten wir alle, für Magdeburg zu stimmen“, sagt Stadtmanager Georg Bandarau.

Der Wettbewerb wird ausgerufen von der „Christmasworld“, der internationalen Leitmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck, der „Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e. V.“ und der Fachzeitschrift „Public Marketing“.

Die Ottostadt bewirbt sich beim Wettbewerb um den Titel in der Kategorie „Stadt ab 100.000 Einwohner“. Sieger wird die Stadt mit den meisten Stimmen der unabhängigen Jury. Die erstplatzierten Städte in den insgesamt drei Kategorien gewinnen jeweils einen Gutschein für eine hochwertige Stadtdekoration in der nächsten Saison – und natürlich Ruhm, Ehre und viel Aufmerksamkeit.