Glasdächer für die neuen Treppenhäuser
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Glasdächer für die neuen Treppenhäuser

In dieser und der kommenden Woche erhalten die beiden neuen Treppenhäuser zu den Gleisen 1 und 2 sowie 3 und 4 ihre Glasdächer. Dafür werden die einzelnen Glaselemente auf die in den vergangenen Wochen entstandene Stahlkonstruktion montiert. Die Glasdächer erstrecken sich über den gesamten Bereich zwischen den neuen Brücken und sorgen unter den Bauwerken für einen Lichteinfall und damit insgesamt für ein helles Erscheinungsbild.

Dazu passen auch die in Gelb und hellen Grautönen verklinkerten Widerlager und Treppenaufgänge. Der Treppenaufgang zu den Gleisen 1 und 2 hat zudem in dieser Woche auf beiden Seiten Fahrradrinnen erhalten. Bei dem Treppenhaus zu den Gleisen 3 und 4 erfolgen diese Arbeiten in der kommenden Woche.

Stahlkonstruktion zwischen den neuen Brücken der Gleise 3 und 4, 11/18 Stahlkonstruktion zwischen den neuen Brücken der Gleise 3 und 4, 11/18
Glaselemente für die Überdachung zwischen den Brücken, 11/18 Glaselemente für die Überdachung zwischen den Brücken, 11/18
Treppenhaus zu den Gleisen 1 und 2 mit Fahrradrinnen, 11/18 Treppenhaus zu den Gleisen 1 und 2 mit Fahrradrinnen, 11/18
Arbeiten an der Tunneldecke Nord Blöcke 33-38, 11/18 Arbeiten an der Tunneldecke Nord Blöcke 33-38, 11/18
Arbeiten an der Tunneldecke Nord Blöcke 33-38, 11/18 Arbeiten an der Tunneldecke Nord Blöcke 33-38, 11/18
Arbeiten an der Tunnelausfahrt in Richtung Innenstadt, 11/18 Arbeiten an der Tunnelausfahrt in Richtung Innenstadt, 11/18
Verschalung der Portalaufkantung, 11/18 Verschalung der Portalaufkantung, 11/18
Arbeiten an der Aufkantung vor der Stützwand unterhalb des Fahrsimulators, 11/18 Arbeiten an der Aufkantung vor der Stützwand unterhalb des Fahrsimulators, 11/18

Nicht unweit von den neuen Brückenbauwerken der DB AG wird derzeit an der Herstellung der nördlichen Tunneldecke gearbeitet. Die Stemmarbeiten an den Bohrpfahlköpfen sind in vollem Gange. Noch etwas weiter östlich laufen auch die Arbeiten an der Tunnelausfahrt in die Innenstadt und den dazugehörigem Trog 6 weiter. Derzeit werden dort Fertigteile zur Aussteifung der künftigen Ausfahrt hergestellt. Zudem laufen weiterhin Restarbeiten zur Baufeldfreimachung entlang des City Carrés, damit dort mit dem Leitungsbau unterhalb des künftigen Gehweges begonnen werden kann.

Auch an der Tunnelausfahrt für den Verkehr stadtauswärts wird weitergearbeitet. Derzeit werden die Aufkantungen an den Portalen verschalt. Bewehrung und Schalung erhält auch die in dem Bereich entstehende Aufkantung vor der Stützwand unterhalb des Fahrsimulators der Deutschen Bahn.  

Wie ist das Wetter?

fewclouds_night
11 °C
Wind
14 km/h
Luftfeuchte
61%
Luftdruck
1033 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:16 Uhr
Sonnenuntergang
18:24 Uhr
Stand: 20.03.2019 18:43 Uhr
Output erzeugt: 20.03.2019 18:45:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung