Auftaktveranstaltung für diesjährige Baumpflanzaktion
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Auftaktveranstaltung für diesjährige Baumpflanzaktion: Mehr als 61.000 Euro für neue Bäume gespendet

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hat sich am 29. Oktober 2018 gemeinsam mit dem Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr, Dr. Dieter Scheidemann, sowie der Betriebsleiterin des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg, Simone Andruscheck, bei den Spendern der Baumpflanzaktion „Mein Baum für Magdeburg" bedankt. Damit gab er gleichzeitig den offiziellen Startschuss zur diesjährigen Baumpflanzung. Durch Spenden von insgesamt rund 61.300 Euro können 245 neue Bäume gepflanzt werden.

„Seit mehr als 20 Jahren tragen viele Magdeburgerinnen und Magdeburger sowie Freunde der Stadt dazu bei, dass unser Stadtbild immer schöner wird und wir das Grün der Landeshauptstadt bewahren", freut sich Oberbürgermeister Dr. Trümper, der die Spenderinnen und Spender bei der heutigen Auftaktveranstaltung in der Ratsdiele des Alten Rathauses empfing. „Die Spendenbereitschaft war auch in diesem Jahr überwältigend. Zum nunmehr vierten Mal in Folge wurden mehr als 100 Bäume gespendet. In diesem Jahr wurde diese Zahl mit 245 Bäumen sogar mehr als verdoppelt. Dies zeigt die Verbundenheit der Magdeburgerinnen und Magdeburger mit der Ottostadt und verdient größten Dank und Anerkennung.“

Die Hälfte der Spendeneinnahmen wurde von Einzelspendern und Privatpersonen erbracht. Dabei erfreuen sich Baumspenden zu bestimmten Anlässen – wie Hochzeiten, Geburtstagen und Jubiläen, aber auch als Erinnerung an geliebte Menschen – besonderer Beliebtheit. Die Unwetterereignisse des vergangenen Jahres und die damit verbundenen allgemeinen Initiativen zum Erhalt des Stadtgrüns haben in diesem Jahr zudem zu vermehrten Groß- und Sammelspenden geführt.

Kugelschreiber als Dank an die SpenderInnen der Baumpflanzaktion des Jahres 2018
OB Dr. Lutz Trümper begrüßt die SpenderInnen der Baumpflanzaktion.
OB Dr. Lutz Trümper begrüßt die SpenderInnen der Baumpflanzaktion.
Simone Andruschek, Leiterin des Eigenbetriebes für Stadtgarten und Friedhöfe
Auftaktveranstaltung für die diesjährige Baumpflanzaktion
Alt-OB Willi Polte
Baumscheiben als Dank an die SpenderInnen des Jahres 2017

So wurde beispielsweise zu runden Geburtstagen von Jubilaren für Baumspenden gesammelt. Neben Oberbürgermeister a.D. Dr. Willi Polte, der anlässlich seines 80. Geburtstages im Frühjahr zur Baumspende als Geschenk aufrief, unterstützte auch die Ehefrau des Oberbürgermeisters, Angela Trümper, anlässlich ihres Geburtstages die Baumspendenaktion. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Geschäftsführer der Firma Rennetal Immobilien GmbH, André Rätsch, anlässlich seines 50. Geburtstages für Baumnachpflanzungen geworben, die nun mit seiner Unterstützung im Stadtpark umgesetzt werden können.

Im Rahmen des alljährlichen Benefizballs des Soroptimist Clubs Magdeburg sammelten die Service-Clubs der Stadt unter dem Dach des Benefizium-Vereins für Wohltätigkeit Spendengelder für Baumnachpflanzungen im Klosterbergegarten. Neue Bäume für den Stadtpark wurden von den Service Clubs Inner Wheel Club Magdeburg, der Fördergesellschaft Lions Club Magdeburg – Kaiser Otto I., dem Round Table 213, dem Rotaract Club Magdeburg, dem Rotary Club Magdeburg „Otto von Guericke“, dem Soroptimist Club Magdeburg und dem Rotary Club Magdeburg gespendet.

Insgesamt werden im Rahmen der Aktion „Mein Baum für Magdeburg" in diesem Jahr 214 neue Bäume in Park- und Grünanlagen gepflanzt. Neben 60 Bäumen im Klosterbergegarten und 49 Bäumen im Stadtpark Rotehorn werden weitere Spendenbäume an folgenden Standorten gepflanzt: Streuobstwiese Pechau (4), Am Costerberg (3), Schloßstraße/ Greifenwerder, Grünzug Hopfengarten (2), Westelbischer Radweg, Turmschanzenstraße/ Grünanlage (2), Knochenpark Frankefelde (2), Knochenpark Buckau (2), Schroteanlagen (2), Leipziger Chaussee (2), Schulstraße, Zum Engel (2), Neustädter Platz/ Eichenwiese, Spielplatz Johannes-Göderitz-Straße, Rudolf-Wolf-Straße, Breite Straße, Hammersteinweg/ Sternbrücke (4), Amtsgarten Ottersleben, Stormstraße, Gerhart-Hauptmann-Straße (2), Pappelallee Alte Neustadt (2), Schneidersgarten, Wilhelmstädter Platz, Adelheidring (2), Fürstenwallpark/ Hegelstraße, Fröbelstraße/ Beimsstraße (2), Gutenbergstraße (6), Parkplatz in der Tessenowstraße (21), Ulrichplatz, Apollostraße (3), Ratswaageplatz/ Breiter Weg (2), Lingnerstraße, Barleber Straße/ Im Brunnenhof, Geißlerstraße, Spielplatz Hegelstraße (9), Straße Am See in Pechau (2), Thomas-Müntzer-Straße, Buschfeldstraße (2), Turmstraße/ Akazienstraße, Spielplatz Lindhorster Straße (2), Lindenhofschule Neptunweg, Grundschule in der Schmeilstraße, Hauptstraße in Niegripp, Diesdorfer Graseweg und im Florapark-Garten (3).

Weitere 31 Bäume werden auf dem Westfriedhof, dem Südfriedhof, dem Buckauer Friedhof, dem Sohlener Friedhof und dem Beyendorfer Friedhof gepflanzt. Zu diesen zählen unter anderem attraktive Baumarten wie Magnolien, Edel-Goldregen, Ginkgobäume, Ess-Kastanien, Zierkirschen, Trompetenbäume, Ahorn und Eichen.

An den Verankerungen aller Bäume wird ein Schild mit den Namen der einzelnen Spender montiert. Die Tafeln für die Bäume der Aktion „Mein Baum für Magdeburg" stellen die Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA) kostenlos zur Verfügung.

Hintergrundinformationen zur Baumpflanzaktion

Die 1995 ins Leben gerufene Aktion „Mein Baum für Magdeburg" richtete sich ursprünglich an Neu-Magdeburger, die in der Elbestadt heimisch werden wollten. Zu den jährlichen Spendern zählen inzwischen aber auch viele andere Bürger, die sich mit der Ottostadt verbunden fühlen.

Durch Spenden von insgesamt rund 337.800 Euro konnten bisher 1.360 zusätzliche Bäume in der Landeshauptstadt Magdeburg gepflanzt werden. Zahlreiche Straßen, Plätze und Parkanlagen erhielten damit dauerhafte Schattenspender, die sich wohltuend auf das gesamte Stadtklima auswirken.

Wie ist das Wetter?

fewclouds_night
6 °C
Wind
14 km/h
Luftfeuchte
90%
Luftdruck
1031 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:34 Uhr
Sonnenuntergang
16:20 Uhr
Stand: 15.11.2018 18:44 Uhr
Output erzeugt: 15.11.2018 18:45:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel