Magdeburger Gesundheits- und Veterinäramt beteiligt sich an 1. Herzwoche Sachsen-Anhalts
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Magdeburger Gesundheits- und Veterinäramt beteiligt sich an 1. Herzwoche Sachsen-Anhalts

Das Magdeburger Gesundheits- und Veterinäramt hat im Rahmen der 1. Herzwoche Sachsen-Anhalts ein Programm mit verschiedenen Angeboten und Veranstaltungen zusammengestellt. Vom 4. bis 10. Juni startet Sachsen-Anhalt als erstes Bundesland gemeinsam mit der Deutschen Herzstiftung die mehrjährige Aufklärungskampagne „Sachsen-Anhalt gegen den Herzinfarkt“.

Alle Veranstaltungen in Magdeburg finden im Gesundheits- und Veterinäramt Magdeburg, Lübecker Straße 32, statt. Das Programm im Überblick:

  •  Am Dienstag, den 5. Juni 2018, um 15.00 Uhr hält Dr. med. Diane Wieczorek in Raum 318 einen Vortrag zum Thema „Unser Herz – Aufbau, Funktion und Fehlfunktion“.
  •  Ebenfalls am Dienstag informiert der Diplom-Psychologe Dr. phil. Detlev Klaus um 16.00 Uhr in Raum 318 über „Koronare Herzkrankheiten – Was Frauen nicht bedenken und Männer oft unterlassen“.
  •  Am Mittwoch, den 6. Juni 2018, gibt es um 14.00 Uhr ein Kleingruppenangebot für Raucher zur Raucherentwöhnung. Das Rauchfrei-Programm wird geleitet von der Sozialpädagogin Petra Oesemann und der Gesundheitswirtin Claudia Ziese. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich unter den Telefonnummern 0391/ 540 6072 oder 0391/ 540 6073.
  •  Am Donnerstag, den 7. Juni 2018, gibt die Psychologin Christina Dömeland um 14.00 Uhr in Raum 318 Auskunft zum Thema „Biofeedback – eine theoretische Einführung in das moderne Entspannungstraining“. Zu dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0391/540 6074 notwendig.
  •  Ebenfalls am Donnerstag referiert der Diplom-Psychologe Dr. phil. Detlev Klaus in Raum 318 zum Thema „Sachsen-Anhalter mit der höchsten Betroffenheit bei koronaren Herzkrankheiten – Ursachen, Schlussfolgerungen und wie Sie sich selbst besser schützen können.“ Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr.
  •  „Das gebrochene Herz – Auswirkungen psychischer Belastung auf unseren Körper“ ist am Freitag, den 8. Juni 2018, der Titel eines Vortrags von Psychologin Christina Dömeland, der um 14.00 Uhr in Raum 318 beginnt. Für diese Veranstaltung ist ebenfalls eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0391/ 540 6074 notwendig.

Täglich vom 4. bis 8. Juni werden zudem Einzelgespräche zur gesunden Ernährung und Gewichtsreduktion angeboten. Für die Terminvereinbarung wird um eine Anmeldung unter den Telefonnummern 0391/ 540 6072 oder 0391/ 540 6073 gebeten. Darüber hinaus kann in Raum 313 eine Blutdruck-Messung unter ärztlicher Aufsicht vorgenommen werden. Dies ist möglich am Montag, den 4. Juni 2018, von 10.00 bis 12.00 Uhr und Donnerstag, den 7. Juni 2018, von 12.00 bis 14.00 Uhr.

Hintergrund
Das Landesministerium für Arbeit, Soziales und Integration, die Deutsche Herzstiftung und viele Akteure und Institutionen aus dem Gesundheitswesen in Sachsen-Anhalt arbeiten für die 1. Herzwoche Sachsen-Anhalts eng zusammen. Durch konzertierte Informations- und Aufklärungsaktionen bei Herzwochen in den folgenden Jahren soll das Bewusstsein der Sachsen-Anhalter für eine herzgesunde Lebensweise nachhaltig gestärkt werden. Die Sterblichkeit an Herzerkrankungen in Sachsen-Anhalt liegt nach wie vor deutlich über der anderer Bundesländer.