Ein neuer Bolzplatz für den Kannenstieg
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Ein neuer Bolzplatz für den Kannenstieg

Am 22. Mai 2018 hat im Auftrag des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg der Neubau eines Bolzplatzes mit erweitertem Freizeitbereich im Stadtteil Kannenstieg begonnen. In den kommenden Wochen wird auf der Grünfläche in der Hans-Grundig-Straße für rund 210.000 Euro ein Bolzplatz mit verschiedenen Ausstattungselementen und einem Aufenthaltsbereich für Kinder und Jugendliche entstehen.

Neben der klassischen Ausstattung des Bolzplatzes mit Kunststoffbelag, Toren, Sitzbänken und Papierkörben ist ein interaktives DJ-Pult im Aufenthaltsbereich für Jugendliche eine der Besonderheiten. Hier können Kinder und Jugendliche über Smartphones oder andere mobile Endgeräte innerhalb eines bestimmten Zeitfensters am Tag individuell Musik abspielen. Darüber hinaus werden eine Tischtennisplatte sowie ein Trampolin für den besonderen Freizeitspaß sorgen. Eine Anlage aus treppenförmig angeordneten Sitzstufen bildet eine Tribüne, die einen interessanten Überblick über die Fläche bieten wird.

Die bereits bestehende Schutzhütte wird aufgearbeitet und in Verbindung mit verschiedenen Jugendsitzbänken künftig im Kannenstieg zum Treffen mit Freunden und zur aktiven Freizeitgestaltung einladen.

Verschiedene Ausstattungselemente des Bolzplatzes wie die Tore, Bänke, Papierkörbe sowie die Spielfeldmarkierung werden mit freundlicher Unterstützung des Maritim Hotels Magdeburg finanziert. Das Hotel hatte im vergangenen Jahr im Rahmen der Initiative PLATZ DA! des Vereins GOFUS e.V. ein Golfturnier veranstaltet. Die Erlöse in Höhe von 10.000 Euro werden für den Bolzplatzneubau in der Hans-Grundig-Straße verwendet.

Die Planung des Bolzplatzes berücksichtigte Anregungen von Jugendlichen aus dem Stadtteil, die im Vorfeld ihre Wünsche zur Gestaltung und Nutzung der Fläche bei einer schriftlichen Befragung einbringen konnten. Diese erfolgte mit Unterstützung eines ansässigen Streetworkers.

Basierend auf der Spielplatzflächenkonzeption 2015-2020 der Landeshauptstadt Magdeburg wird damit in diesem Jahr im Kannenstieg eine neue bedarfsgerechte Spiel- und Freizeitfläche entstehen.

Im Zuge des Baus kann es in der Hans-Grundig-Straße für Passanten und Radfahrer zu Einschränkungen kommen. Der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe bittet um Verständnis.

Wie ist das Wetter?

scattclouds_night
3 °C
Wind
5 km/h
Luftfeuchte
91%
Luftdruck
1025 hPa
Niederschlag
0,0 mm
Sonnenaufgang
06:02 Uhr
Sonnenuntergang
18:35 Uhr
Stand: 26.03.2019 03:40 Uhr
Output erzeugt: 26.03.2019 03:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung