Europäische Woche der Abfallvermeidung auch Magdeburg war dabei
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Europäische Woche der Abfallvermeidung - auch Magdeburg war dabei

Über eine Woche lang fanden in 30 Ländern Europas über 13.000 Aktionen rund um die Themen Abfallvermeidung und Ressourcenschonung statt. Auch der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb Magdeburg (SAB) hat sich an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung beteiligt. So wurde z. B. eine Bildungsinitiative zum Thema „Urban Mining, Ressourcenschonung und Recycling“ an weiterführenden Schulen organisiert. Auch eine Kindertagesstätte (KiTa) wurde bei der Durchführung eines Projektes unter dem Motto „Gib Dingen ein zweites Leben“ unterstützt.

Mit Hilfe der jährlich im November stattfindenden Europäischen Woche der Abfallvermeidung will die Europäische Kommission einen Impuls geben, sich stärker mit Themen der Ressourcenschonung und Abfallvermeidung auseinander zu setzen. In Deutschland fanden an über 1000 Orten Aktionen mit den verschiedensten Themen und Schwerpunkten statt.

In Magdeburg beteiligten sich fünf Schulen an der Rohstoffwoche, die vom Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb organisiert wurde. Die Schüler begaben sich in einer 90minütigen Schulstunde zusammen mit Michael Geisler von Geoscopia auf eine spannende weltweite Spurensuche nach Rohstoffen. Faszinierende Livesatellitenbilder machten im Vergleich mit Archivaufnahmen und Grafiken die globalen ökologischen und sozialen Folgen von Rohstoffabbau, -transport, -verarbeitung, -nutzung und -entsorgung sichtbar. Im Dialog mit dem Umweltpädagogen erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler den Zusammenhang zwischen unserem Lebensstil und den Folgen des wachsenden Hungers nach Rohstoffen.

Im Anschluss bekommen die Schüler die Möglichkeit, ihr neu erworbenes Wissen bei einem Besuch auf dem Wertstoffhof zu vertiefen. Mitarbeiter des Abfallwirtschaftsbetriebes beantworten vor Ort Fragen rund um die Themen Abfallsammlung und -trennung sowie die Bedeutung einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft.

In einem weiteren Projekt bastelten die Kinder der KiTa Moosmutzel mit alten Dingen, wie z. B. Verpackungsabfällen, und verhalfen ihnen so zu einem Zweiten leben. Gleichzeitig lernten sie so, dass nicht alles was im ersten Moment wie Abfall aussieht auch welcher ist. Als kleines Dankeschön kam ein Müllauto des Städtische Abfallwirtschaftsbetriebes zu Besuch. So konnten sich die Kinder das Fahrzeug mal ganz in Ruhe aus der Nähe ansehen. Die Ergebnisse der fleißigen Bastelarbeit wurden in einer Ausstellung den Eltern, Großeltern und Freunden der KiTa präsentiert. Einen kleinen Eindruck von der kreativen Arbeit zeigt die nachfolgende Bilderserie.

Woche der Abfallvermeidung 2017 KiTa Moosmutzel
Woche der Abfallvermeidung 2017 KiTa Moosmutzel
Woche der Abfallvermeidung 2017 KiTa Moosmutzel
Woche der Abfallvermeidung 2017 KiTa Moosmutzel
Woche der Abfallvermeidung 2017 KiTa Moosmutzel
Woche der Abfallvermeidung 2017 KiTa Moosmutzel
Woche der Abfallvermeidung 2017 KiTa Moosmutzel
Woche der Abfallvermeidung 2017 KiTa Moosmutzel

Im kommenden Jahr findet die Europäische Woche der Abfallvermeidung vom 17. bis zum 25. November statt. Vielleicht haben Sie jetzt schon eine Idee mit der Sie sich beteiligen möchten. Auch der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb ist wieder mit dabei.

Weitere Informationen zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung sind unter folgendem Link zu finden: www.wochederabfallvermeidung.de

Wie ist das Wetter?

scattclouds_day
24 °C
Wind
7 km/h
Luftfeuchte
54%
Luftdruck
1018 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
05:17 Uhr
Sonnenuntergang
21:21 Uhr
Stand: 20.07.2018 12:14 Uhr
Output erzeugt: 20.07.2018 12:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
- Anzeigen -