Beratung zu Fragen rund um die Pflege
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Beratung zu Fragen rund um die Pflege

Die Beratungsstelle „Leben & Wohnen ohne Barrieren“ der Gesellschaft für Prävention im Alter (PiA) in der Leiterstraße 4 bietet am 11. Oktober 2017 wieder eine Beratung rund um die Pflege an. Dafür steht von 13.00 bis 16.00 Uhr eine Mitarbeiterin des Sozial-und Wohnungsamtes der Landeshauptstadt Magdeburg als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Schwerpunkte sind unter anderem Fragen zur Antragstellung von Leistungen der Pflegeversicherung und zur Inanspruchnahme von altersgerechten Diensten sowie zu Hilfen bei Demenzerkrankungen und bei der Alltagsbewältigung im Alter. Die Ansprechsprechpartnerin Sonja Rohden ist vor Ort telefonisch unter 0391/ 9906 5046 zu erreichen.

Ratsuchende können aber auch weiterhin die Sprechstunde des Pflegeinformationsbüros im Sozial- und Wohnungsamt, Wilhelm-Höpfner-Ring 4, dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 bis 17.30 Uhr nutzen. Ansprechpartner ist dort Martin Lehwald, der telefonisch unter der Rufnummer 0391/ 540 2430 zu erreichen ist. Die Beratungsangebote sind kostenlos.