Einladung zum China-Stammtisch am 30. August
Hilfsnavigation

Einladung zum China-Stammtisch am 30. August

Das Internationale Büro für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Magdeburg lädt am 30. August 2017 wieder zum China-Stammtisch in das Alte Rathaus ein. Das Thema des Abends lautet „Chinas neue Mittelstandsoffensive. Chancen für mittelständische Kooperationen und Erwartungen an die Politik in China und Deutschland.“ Der Eintritt ist frei.

Chinas neue „Seidenstraßen-Politik“ richtet sich auch an den chinesischen Mittelstand und weckt Begehrlichkeiten an Kooperationen und Projekten in Deutschland. Die neu gegründete Handelskammer Deutschland-Shanxi als auch die Zhongde Eco Metal Group aus Dresden sehen ihre Chancen für die Entwicklung von interessanten und für beide Seiten gewinnbringenden Kooperationsprojekten vor allem im Osten Deutschlands. Denn sie vertreten Unternehmen und Einrichtungen, die entstanden sind nach einschneidenden Reformen in Wirtschaftspolitik und -struktur ihrer Regionen.

Alle interessierten Gäste sind herzlich eingeladen, am 30. August 2017 um 18.00 Uhr im Hansesaal des Alten Rathauses mitzudiskutieren, wenn es heißt „Chinas neue Mittelstandsoffensive. Chancen für mittelständische Kooperationen und Erwartungen an die Politik in China und Deutschland.“ Als Referenten stehen der stellvertretende Vorsitzende des Wirtschaftsförderungsvereins Deutschland-Shanxi e.V. (WDS), GUO Xuanwei, zur Verfügung sowie DING Yu, Projektmanager der Zhongde Eco Metal Group in Deutschland mit Sitz in Dresden. Der Eintritt ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldungen / Kontakt

Leiter/in Internationales Büro für Wirtschaftsförderung
Julius-Bremer-Straße 10
39090 Magdeburg