Veranstaltungen in den Gruson-Gewächshäusern
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Veranstaltungen in den Gruson-Gewächshäusern

Buntbarsche, Pfeilgiftfrösche und andere Schönheiten - Am 24. Februar um 15.00 Uhr in den Gruson-Gewächshäusern

In den Gruson-Gewächshäusern stehen am 24. Februar um 15.00 Uhr Buntbarsche, Pfeilgiftfrösche und andere Schönheiten im Mittelpunkt. Bei einem geführten Rundgang gibt es neben vielen spannenden Informationen auch Schaufütterungen.
 
Seit der Eröffnung der Gewächshäuser vor rund 123 Jahren haben Aquarien und Terrarien einen festen Platz darin. Bei dem Rundgang mit dem Tierpfleger Matthias Schielke und seinem Kollegen Paul Schlachczikowski geht es zu den vielleicht giftigsten Tieren der Welt, zu bunten Fischen, die ihre Eier im Maul ausbrüten, zur kleinsten Krokodilart der Erde, zu großen und kleinen Chamäleons sowie zu schillernden Seeanemonen.
 
Die Veranstaltung kostet einschließlich Eintritt 4,50 Euro (ermäßigt drei Euro). Weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist, kann unter der Rufnummer 03 91/4 04 29 10 eine telefonische Reservierung vorgenommen werden.



Ausstellungseröffnung in den Gruson-Gewächshäusern

Am 5. Februar wurde in den Gruson-Gewächshäusern die Ausstellung „Fabelhafter Realismus“ eröffnet. Bis zum 19. Mai sind Werke des Magdeburger Malers Frank Meier zu sehen.

Man könnte den Künstler als Tiermaler bezeichnen, der liebevoll der Darstellung der ganzen Naturschönheit von Tieren nachgeht. Die Besonderheit in seinem Schaffen ist aber nicht sein realistisches, handwerklich sensibles Nachempfinden in der Tierdarstellung, sondern vielmehr seine Interpretation des tierischen Verhaltens. Oft erzeugt der teilweise humoristische Umgang mit Bildtitel und bildlicher Darstellung ein Schmunzeln beim Betrachter. Die naturgetreue, realistische Darstellung der Tiere und Gegenstände zeichnet den von Frank Meier geschaffenen Malereistil aus, den er selbst als „Fabelhaften Realismus“ bezeichnet.

Die Ausstellung in den Gruson-Gewächshäusern ist während der regulären Öffnungszeiten zu sehen. Diese sind dienstags bis sonntags von 9.00 bis 17.00 Uhr. Der Eintritt kostet 3,50 Euro, ermäßigt 2,00 Euro.



Wie ist das Wetter?

04d
9 °C
Wind
25 km/h
Luftfeuchte
78%
Luftdruck
1023 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:16 Uhr
Sonnenuntergang
17:38 Uhr
Stand: 21.02.2019 15:44 Uhr
Output erzeugt: 21.02.2019 15:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung