Veranstaltungen in den Gruson-Gewächshäusern
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Veranstaltungen in den Gruson-Gewächshäusern

Nächtliche Blüten in den Gruson-Gewächshäusern - Am 13. Juli und 2. August in der Schönebecker Straße

Exotische Pflanzen, die ihre spektakulären Blüten nur nachts öffnen, stehen am 13. Juli und 2. August in den Gruson-Gewächshäusern im Mittelpunkt. Darunter sind einige Kakteen und die Victoria-Seerose. Die Gruson-Gewächshäuser in der Schönebecker Straße haben an den beiden Tagen jeweils bis 22.30 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass ist 22.00 Uhr.

Die südamerikanische Riesenseerose Victoria cruziana ist eine der bemerkenswertesten Pflanzen in den Gruson-Gewächshäusern. Alljährlich entwickelt sich innerhalb weniger Monate aus einem Samenkorn eine riesige Pflanze, die mit ihren Schwimmblättern das 40 Quadratmeter große Wasserbecken fast vollständig ausfüllt. Im Sommer entwickelt sich etwa alle drei Tage eine sich nur für zwei Nächte öffnende Blüte. Mit etwas Glück lässt sich an diesen Abenden dieses Naturwunder beobachten – eine Garantie dafür gibt es allerdings nicht.

Ein Mitarbeiter der Gruson-Gewächshäuser gibt interessierten Besuchern Erklärungen zu den nächtlichen Blüten und steht für Fragen zur Verfügung. Es gelten die regulären Eintrittspreise der Gruson-Gewächshäuser (3,50 Euro, ermäßigt 2,00 Euro).

Öffentlicher Rundgang

Die Gruson-Gewächshäuser veranstalten ab sofort monatlich einen öffentlichen Rundgang. Immer am ersten Freitag des Monats um 14.30 Uhr stellen Mitarbeiter der Gewächshäuser Interessierten den tropisch-botanischen Garten vor.

Neben Erklärungen zu den einzelnen Schaugewächshäusern gibt es auch Informationen zur Geschichte, zu einzelnen exotischen Pflanzen und Tieren sowie zu den jeweils aktuellen Besonderheiten. Bei Bedarf werden mehrere Rundgänge gleichzeitig angeboten.
Der Eintritt, einschließlich des rund 90-minütigen Rundgangs, kostet 4,50 Euro, ermäßigt 3,00 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Botanische Mittagspause in den Gruson-Gewächshäusern

Die nächste botanische Mittagspause in den Gruson-Gewächshäusern ist am nächsten Mittwoch, 18. Juli, um 12.30 Uhr. In einem halbstündigen Kurzrundgang werden aktuelle botanische und zoologische Besonderheiten vorgestellt.

Das können seltene Blüh-Ereignisse sein, aber auch Fruchtentwicklung, Neupflanzungen oder unscheinbare Blüten, die von den Besuchern oft unentdeckt bleiben. Zurzeit sind bemerkenswerte Blüten von Seerosen, fleischfressenden Pflanzen, dem Bienenkorbingwer und von manchen Orchideen zu sehen.

Der Eintritt kostet 3,50 Euro, ermäßigt 2,00 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt zum Aufenthalt in den Gruson-Gewächshäusern im Rahmen der Öffnungszeit am Veranstaltungstag.

Wie ist das Wetter?

01d
26 °C
Wind
9 km/h
Luftfeuchte
53%
Luftdruck
1019 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
05:21 Uhr
Sonnenuntergang
21:16 Uhr
Stand: 23.07.2018 19:40 Uhr
Output erzeugt: 23.07.2018 19:45:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
- Anzeigen -