Baby-Willkommens-Projekt
Hilfsnavigation

Baby-Willkommens-Projekt startet - Stadtverwaltung unterstützt mit Beratung und Angeboten

Die Landeshauptstadt Magdeburg bietet zahlreiche Angebote für junge Eltern an. Mit dem neuen Baby-Willkommens-Projekt berät die Stadtverwaltung Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr zu den verschiedenen Angeboten.
Das Baby-Willkommens-Projekt wird vom Bereich Frühe Hilfen des Jugendamtes organisiert und steht Eltern nach der Entbindung ihres Babys zur Verfügung. Dabei werden Eltern zu verschiedenen Themen rund um die Angebote in Magdeburg beraten. Dazu zählen alle Fragen zur Entwicklung des Kindes: von A wie Abenteuer Sprache bis Z wie Zahnpflege. Bei Bedarf vermitteln die Beraterinnen und Berater weitere passende Ansprechpartner.
 
Ein Baby-Willkommensbesuch kann telefonisch unter der Rufnummer 03 91/5 40 24 74 oder per E-Mail unter fruehehilfen@jga.magdeburg.de vereinbart werden. Die Koordinatorinnen Kerstin Hörnlein-Reckwell und Claudia Grüngreiff in der Julius-Bremer-Straße 8 freuen sich auf die „frisch gebackenen“ Eltern.