Leistungsbeschreibung
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Wenn Sie eine neue Wohnung beziehen, müssen Sie der zuständigen Meldebehörde bei der Anmeldung eine Bestätigung Ihrer Wohnungsgeberin/Ihres Wohnungsgebers über den Einzug vorlegen. Wohnungsgeberin/Wohnungsgeber ist in der Regel die Eigentümerin oder der Eigentümer der Wohnung. Es kann aber ebenso die von der Eigentümerin oder von dem Eigentümer beauftragte Hausverwaltung oder, wenn Sie zur Untermiete wohnen, auch die Hauptmieterin oder der Hauptmieter der Wohnung sein.
 
Sind Sie selbst Eigentümerin oder Eigentümer der von Ihnen bezogenen Wohnung, müssen Sie die Wohnungsgeberbestätigung als Eigenerklärung abgeben.