Veranstaltungen
Hilfsnavigation
115 Ihre Behördennummer

Städtepartnerschaftsweg

Braunschweig - Magdeburg

A61_4_MRER_Staedtepartnerschaftsradweg_LogoOberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hat am 8. Dezember 2014 im Helmstedter Rathaus gemeinsam mit Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth sowie allen Vertretern der angrenzenden 16 beteiligten Landkreise, Städte und Gemeinden mehr ...

  • Sachbearbeitung: Herr Schneider, Tel.: +49 391 540 5354

STADTRADELN 2022 – Rekordjahr für Magdeburg

Die erfolgreichsten Teilnehmenden des bundesweiten Stadtradeln 2022 sind am 22. September im Rathaus geehrt worden. An der Aktion des Klimabündnisses nahm Magdeburg zum 3. Mal teil – mit Rekorden in allen Bereichen. Vom 22. August bis 11. September nahmen 2.524 Radelnde teil. Das sind damit doppelt so viele wie im Vorjahr.

Gruppenfoto Stadtradeln 2022 © Landeshauptstadt Magdeburg
©
Autor: Frau Duenow, BOB/Volontariat
© Landeshauptstadt Magdeburg

21 Tage die zeigen, was bewegt werden kann

Die 2.524 Radelnden legten 394.624 Kilometer zurück und vermieden damit über 60 Tonnen Kohlenstoffdioxid im Vergleich zu Autofahrten.

Beim STADTRADELN ist das Ziel, dass die Teilnehmenden an 21 Tagen möglichst viele Alltagswege in Magdeburg klimafreundlich mit dem Fahrrad zurücklegen. Gewertet wurde erstmals in vier Kategorien – die Teams der Magdeburger Schulen haben somit Ihre eigene Wertungsklasse erhalten. Die erfolgreichsten Radelnden erhielten am 22. September 2022 die Urkunden von Andrea Scheerenberg, der designierten Fachbereichsleiterin Bau- und Umweltrecht.

STADTRADELN ist eine Aktion des Klimabündnisses, dem die Landeshauptstadt seit 1993 als aktives Mitglied angehört. Die bundesweite Wertung der Aktion STADTRADELN läuft bis 30. September. Das Klima-Bündnis gibt anschließend die Gewinnerkommunen bekannt. Derzeit liegt Magdeburg auf Platz 128 von insgesamt 2.557 teilnehmenden Kommunen. (Stand: 22. September 2022)

Platzierungen in den vier Auszeichnungskategorien

Radelnde mit den meisten Kilometern
  1. Dirk Orlicek-Löbel…1.824,6 Kilometer

  2. Jonny Wagner…1.804,5 Kilometer

  3. Daniel Bierbaum…1.312,0 Kilometer
Team mit den meisten Kilometern pro Teammitglied
  1. LAGOTEC…1.270,2 Kilometer pro Teammitglied

  2. Juppidu Holiday Sports…747,2 Kilometer pro Teammitglied

  3. Lungenklinik Lostau…641,5 Kilometer pro Teammitglied
Team mit den meisten Kilometern absolut
  1. SWM & Netze Magdeburg…11.964,5 Kilometer

  2. ADFC, Radkultur & Friends…9.771,1 Kilometer

  3. PLR Prüftechnik…8.530,4 Kilometer
Schulen
  1. Hegel fährt Rad…49.698,0 Kilometer

  2. Werner-von-Siemens-Gymnasium…49.424,5 Kilometer

  3. Internationales Stiftungsgymnasium…17.051,2 Kilometer

Die Stabsstelle Klima der Landeshauptstadt Magdeburg bedankt sich bei allen Teilnehmenden für ihren persönlichen Einsatz und das gemeinsam gesetzte Zeichen für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in der Stadt.

Übergabe Geschenke Stadtradeln 2022
©
Autor: Frau Duenow, BOB/Volontariat
© Landeshauptstadt Magdeburg
Gruppenfoto Team absolut Stadtradeln 2022
©
Autor: Frau Duenow, BOB/Volontariat
© Landeshauptstadt Magdburg
Gruppenfoto Team relativ Stadtradeln 2022
©
Autor: Frau Duenow, BOB/Volontariat
© Landeshauptstadt Magdeburg
Gewinner Stadtradeln 2022
©
Autor: Frau Duenow, BOB/Volontariat
© Landeshauptstadt Magdeburg
Gruppenfoto Einzel Stadtradeln 2022
©
Autor: Frau Duenow, BOB/Volontariat
© Landeshauptstadt Magdeburg
Urkunde Hegelgymnasium Stadtradeln 2022
©
Autor: Frau Duenow, BOB/Volontariat
© Landeshauptstadt Magdeburg
Gruppenfoto Schulen Stadtradeln 2022
©
Autor: Frau Duenow, BOB/Volontariat
© Landeshauptstadt Magdeburg

Hintergrund zur Aktion Stadtradeln

Der STADTRADELN-Wettbewerb zielt darauf ab, 21 Tage möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die Ergebnisse des Wettbewerbs zeigen, wie viele Menschen bereits mit dem Fahrrad unterwegs sind und so ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Damit noch mehr Menschen dauerhaft vom Auto aufs Rad umsteigen, braucht es eine Radinfrastruktur, die es ermöglicht schnell und sicher ans Ziel zu kommen.

Um auf die Bedürfnisse der Radfahrenden aufmerksam zu machen, richtet sich das STADTRADELN auch an die Mitglieder der Kommunalpolitik. Sie sind die Entscheidungstragenden bei der Radinfrastruktur und den damit verbundenen Klimaschutz vor Ort. Während der Aktion nehmen sie selbst die Lenkerperspektive ein und erfahren, an welcher Stelle die Kommune bereits fahrradfreundlich ist und in welchem Bereich noch Nachholbedarf besteht.

Über viele Jahrzehnte war das Auto die relevante Kategorie im Bereich Mobilität. Diesen Aspekt gilt es zu ändern, um verkehrsbedingte Umweltschäden zu reduzieren. Das Klimabündnis will das Thema Radverkehr im öffentlichen Diskurs präsenter machen. Dafür schafft die Aktion STADTRADELN überregional und lokal Kommunikationsanlässe.

(Stadt)Radeln für ein gutes Klima – Jetzt anmelden!

Vom 7. bis 27. Juni 2021 nimmt die Landeshauptstadt Magdeburg zum zweiten Mal an der Kampagne des Klimabündnisses STADTRADELN teil. Ob Team gründen oder einem Team beitreten – Anmeldungen sind ab sofort möglich, um Kilometer für die Ottostadt zu sammeln. Je mehr Teilnehmende, desto größer die Chance für Magdeburg auf das Siegertreppchen zu steigen.

Fahrradweg: Asphaltstraße mit einem Fahrradsymbol © marcoemilio - Fotolia
©
© marcoemilio - Fotolia

Das Klima-Bündnis prämiert in fünf Größenklassen die fahrradaktivsten Kommunalparlamente sowie Kommunen mit den meisten Radkilometern (absolut). In beiden Kategorien werden zudem die jeweils besten Newcomer-Kommunen je Größenklasse geehrt. Nach dem Aktionszeitraum werden außerdem die aktivsten Teams und Fahrer*innen seitens der Stadtverwaltung ausgezeichnet.

Anmeldungen und zum Sammeln von Rad-Kilometern für Magdeburg sind ab sofort unter Stadtradeln - Magdeburg möglich.

2020 nahm Magdeburg erstmalig am STADTRADELN teil und konnte folgenden Ergebnissen erzielen:

  • 1.558 aktive Radfahrer*innen
    • darunter 19 Mitglieder des Stadtrates
  • 124 Teams
  • 266.771 geradelte Kilometer
  • 39 Tonnen Kohlenstoffdioxid konnten so vermieden werden

Bei Rückfragen bezüglich der Kampagne steht Frau Fricke gern zur Verfügung:

Stabsstelle Klima
Sachbearbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit
3
An der Steinkuhle 6
39128 Magdeburg

Hintergrund zur Aktion

Der STADTRADELN-Wettbewerb zielt darauf ab, 21 Tage möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die Ergebnisse des Wettbewerbs zeigen, wie viele Menschen bereits mit dem Fahrrad unterwegs sind und so ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Damit noch mehr Menschen dauerhaft vom Auto aufs Rad umsteigen, braucht es eine Radinfrastruktur, die es ermöglicht schnell und sicher ans Ziel zu kommen.

Um auf die Bedürfnisse der Radfahrenden aufmerksam zu machen, richtet sich das STADTRADELN auch an die Mitglieder der Kommunalpolitik, denn sie sind die Entscheidungstragenden, wenn es um die Radinfrastruktur und den damit verbundenen Klimaschutz vor Ort geht. Während der Aktion nehmen sie selbst die Lenkerperspektive ein und erfahren, an welcher Stelle die Kommune bereits fahrradfreundlich ist und in welchem Bereich noch Nachholbedarf besteht.

Über viele Jahrzehnte war das Auto die relevante Kategorie im Bereich Mobilität. Diesen Aspekt gilt es zu ändern, um verkehrsbedingte Umweltschäden zu reduzieren. Das Klimabündnis will das Thema Radverkehr im öffentlichen Diskurs präsenter machen. Dafür schafft das STADTRADELN überregional und lokal Kommunikationsanlässe.

Fahrradklimatest 2020

Der Fahrradklima-Test ist eine der größten Befragungen zum Radfahrklima weltweit und wird vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) durchgeführt. Im Jahr 2020 fand die Umfrage zum neunten Mal statt - vom 01. September bis 30. November.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den ADFC-Fahrradklima-Test aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans 2020.

Mit Hilfe eines Fragebogens können Radfahrerinnen und Radfahrer ihre Meinung über „Spaß oder Stress“ beim Fahrradfahren und im Straßenverkehr an ihrem Wohnort zum Ausdruck bringen, indem sie verschiedene Aspekte des Radfahrens auf einer Skala mit sechs Positionen bewerten können. Fragen betreffen Sicherheitsgefühl, Komfort, Radverkehrsinfrastruktur und -förderung bis hin zu Abstellmöglichkeiten, Mitnahme des Fahrrades im öffentlichen Nahverkehr und Werbung für das Radfahren.

Die Testergebnisse werden im Frühjahr 2021 veröffentlicht.

Fahrradklimatest

Arbeitsgruppe Radverkehr

40 Jahre Arbeitsgemeinschaft Radverkehr in Magdeburg

Verkehrsplanung_Logo_ RadverkehrDie Arbeitsgruppe Radverkehr der Landeshauptstadt Magdeburg hat 2018 ihr 40-jähriges Jubiläum begangen. Aktuelle und frühere Mitglieder kamen im Baudezernat zusammen und blickten auf die vergangenen Jahre zurück. mehr...


Europäische Mobilitätswoche

Städtepartnerschaftsweg

2022 - Großes Radfahr-Event am 17.09.2022
A61_4_MRER_Staedtepartnerschaftsradweg_Logo

Am 17. September gibt es anlässlich der 35-jährigen Städtepartnerschaft zu Braunschweig sowie aufgrund des neuen Radwanderpasses eine öffentliche Sternradtour auf dem Städtepartnerschaftsradweg. mehr ...

  • Sachbearbeitung: Herr Schneider, Tel.: +49 391 540 5354

Bürgerbeteiligung

2022 - Elektromobilitätskonzept - Vorstellung der Grundzüge

otto fährt elektrisch Im Zuge der Europäischen Mobilitätswoche 2022 wird das Stadtplanungsamt seine Idee zu den Themen Elektro- und Neue Mobilität präsentieren. Das Elektromobilitätskonzept der Landeshauptstadt Magdeburg, das demnächst dem Stadtrat zur politischen mehr...

  • Sachbearbeitung: Herr Siesing, Tel.: +49 391 540 5352

Erste Radzählstelle in Magdeburg eingeweiht

2022 - Einweihung der Radzählstation am Hauptbahnhof
Verkehrsplanung_Logo_ Radverkehr

Offizieller Beginn der Veranstaltungswoche ist der 16. September 2022 mit der Einweihung der Radzählstation unterhalb der Brücken am Hauptbahnhof. Magdeburgs erste Radzählstation mehr...


Bürgerbeteiligung

2021 - Online-Bürger*innen-Beteiligung zum Elektromobilitätskonzept

otto fährt elektrisch Alle Magdeburgerinnen und Magdeburger sowie Gäste der Stadt waren am 20. September 2021 zwischen 11:00 und 13:00 Uhr herzlich eingeladen, sich über den Arbeitsstand zum Elektromobilitätskonzept der Landeshaupstadt Magdeburg zu informieren. mehr ...

  • Sachbearbeitung: Herr Siesing, Tel.: +49 391 540 5352
2019 - Pilotprojekt in Stadtfeld Ost – Fahrradstraße Goethestraße
Bürger-Workshop: Eine sichere Straße für alle!Fahrradfahrende haben auf der Goethestraße in Stadtfeld Ost Vorrang vor anderen Fahrzeugen: Am 18. September haben Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und Verkehrsbeigeordneter Dr. Dieter Scheidemann Magdeburgs eine Fahrradstraße eingeweiht. mehr ...


2017 - Eine starke Bahn für Magdeburg
EWM_2017_ProgrammflyerDie Landeshauptstadt Magdeburg und die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) beteiligen sich an der Europäischen Woche der Mobilität. Vom 15. bis 22. September 2017 machen Stadt und das kommunale Verkehrsunternehmen auf die Bedeutung der Straßenbahn mehr ...


2014 - Erkenntnisreiche Fahrradtour durch die Ottostadt
Magdeburg_radelnd_erobern_Otto_radelt_1

Am 20. September 2014 waren knapp 40 Magdeburgerinnen und Magdeburger gemeinsam mit dem Fahrrad in der Ottostadt unterwegs. mehr ...



FahrRad-Aktionstag

2019 - FahrRad-Aktionstag
Verkehrsplanung_Logo_ RadverkehrUnter dem Motto "Die Stadtverwaltung setzt ein Zeichen für den Klimaschutz" stand der diesjährige Fahrradaktionstag am 3. Mai in Magdeburg. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeshauptstadt waren aufgerufen, an diesem Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit mehr...


2016 - FahrRad-Aktionstag
A61_4_Pro_FAT16_TitelblattUnter dem Motto „Verkehrskultur – Verkehrssicherheit für Radfahrer“ lädt die Landeshauptstadt Magdeburg am 17. Juni 2016 zu einer Podiumsdiskussion ein. Am Vorabend des diesjährigen FahrRad-Aktionstages soll darüber diskutiert werden, wie das Miteinander im Straßenverkehr gestärkt werden kann. mehr ...


Elberadeltag

2015 - 13. Elberadeltag am 03. Mai
Magdeburg_radelnd_erobern_Otto_radelt_1Die Radsaision startet mit geführten Touren und Informationen rund uns Thema "Radfahren" in Magdeburg. mehr ...


2014 - Elberadeltag war ein voller Erfolg
Magdeburg_radelnd_erobern_Otto_radelt_1Trotz fröstelig-frischer Temperaturen und einer steifen Brise aus Nord machten sich am 04.Mai 2014 erfreulich viele Magdeburger auf den Weg, um die Angebote der Stadtverwaltung, der Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus GmbH und der weiteren Akteure zum 12. Elberadeltag zu beschnuppern mehr...