Überwachung von Tierveranstaltungen
Hilfsnavigation

 

Überwachung von Tierveranstaltungen

Alle Tierausstellungen und Veranstaltungen mit Tieren, die in Magdeburg stattfinden, müssen dem Veterinäramt der Stadt Magdeburg mindestens vier Wochen vor Beginn gemeldet werden.
Das Veterinäramt kann die Durchführung der Veranstaltung mit Auflagen verbinden und überwacht deren Einhaltung.
Gewerbliche Ausstellungen wie Börsen und ähnliches benötigen zusätzlich eine Erlaubnis nach dem Tierschutzgesetz.