16. Mai - Internationaler Museumstag
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

12.05.2021

16. Mai - Internationaler Museumstag

Technikmuseum setzt auf Digitalisierung

Zum Internationalen Museumstag am 16. Mai geht das Technikmuseum in Magdeburg digitale Wege. Auf Instagram und Facebook wird dieser Aktionstag mit dem Schwerpunkt „Museen inspirieren die Zukunft“ ausschließlich online stattfinden. Jeweils ab 11:30 Uhr und ab 15:00 Uhr spricht dazu Museumsleiter Dr. Hajo Neumann.

Technikmuseum Magdeburg © Landeshauptstadt Magdeburg
©
© Landeshauptstadt Magdeburg

Zwei Programmpunkte sind Bestandteil des digitalen Konzeptes, die das Technikmuseum in der Dodendorfer Straße 65 erarbeitet hat. Dazu gehört das Format „Ask the Boss“, bei dem sich Museumsleiter Dr. Hajo Neumann den ausdrücklich erwünschten Fragen der Interessierten stellen wird. Das Gespräch wird live auf auf dem Instagram-Kanal des Technikmuseums zu sehen sein.

Ein weiterer Höhepunkt wird eine besondere Videoführung sein. Durch digitales Storytelling wird eine historische Druckvorführung im Jahr 2121 gezeigt. Dabei befinden sich die Besuchenden im Corona-Museum in New Magdeburg. New Magdeburg befindet sich dabei auf dem Planeten Mars, die Corona-Pandemie ist überstanden und die Corona-Zeit aus dem Jahr 2021 wird mit Neugierde und Verwunderung betrachtet. Weiterhin werden drei Ausstellungsstücke aus unterschiedlichen Bereichen der Industriekultur mithilfe von Augmented Reality, kurz AR, zum Leben erweckt. Auf diese Weise sehen die Besuchenden, wie Dampfhammer, Dampflok und Dreschmaschine funktioniert haben und wie mit ihnen gearbeitet wurde. Augmented Reality kombiniert die Nutzung des Smartphones mit der Umgebung. Dabei werden digitale Objekte oder Erlebnise live in das Kamerabild des Smartphones integriert.

Seit einigen Monaten gibt es auf der Internetseite Technikmuseum Magdeburg sowie am Zaun des Museums einige digitale Angebote, wie Zeitzeugenvideos und Rätselbilder zu entdecken. Neben den Online-Angeboten wird auch eine Erweiterung der bisherigen digitalen Stationen im Ausstellungsbereich entwickelt. Hierzu verwirklicht der Förderverein des Technikmuseums, das Kuratorium Industriekultur in der Region Magdeburg e. V., sein Projekt Digitalisierung Technikmuseum Magdeburg mit Förderung des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt im Rahmen des Förderprogrammes „Digitale Agenda“.

„Damit wir in dieser Zeit weiterhin für unser Publikum da sein können, haben wir uns digital breiter aufgestellt. Über Instagram und Facebook werden Interessierte mehr in das Museumsgeschehen eingebunden als es analog möglich wäre. Auch können wir schneller reagieren und besser kommunizieren“, so Dr. Hajo Neumann zum Start in den sozialen Netzwerken.

Weitere Informationen zum Internationalen Museumstag sind unter #MuseenEntdecken verfügbar.

Dr. Hajo Neumann - Leiter des Technikmuseums
Storytelling zum Internationalen Museumstag 2021
Internationaler Museumstag-Technikmuseum-AR-Visualisierung