Geschäftsführer/in für die Magdeburg Marketing, Kongress und Tourismus GmbH
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

07.07.2020

Geschäftsführer/in für die Magdeburg Marketing, Kongress und Tourismus GmbH

Geschäftsführer/in für die Magdeburg Marketing, Kongress und Tourismus GmbH

Die Landeshauptstadt Magdeburg liegt im Zentrum Sachsen-Anhalts an der mittleren Elbe und ist mit ihren ca. 242.000 Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Großstadt für alle Generationen. Neben vielfältigen Angeboten an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten, Sport- und Bildungseinrichtungen sowie Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche bietet die Ottostadt ein gut ausgebautes Gesundheits- und Sozialnetz, ein umfangreiches Angebot an Wohnungen und Baugrundstücken und hervorragende Anbindungen an den Nah- und Fernverkehr. Mit ca. 3.000 Mitarbeitenden ist die Stadtverwaltung eine der größten Arbeitgeberinnen Magdeburgs.

Die Landeshauptstadt Magdeburg sucht möglichst zum 01.08.2020 einen/eine

Geschäftsführer/in für die Magdeburg Marketing, Kongress und Tourismus GmbH (m/w/d)

Die Gesellschaft wurde 1999 gegründet und beschäftigt 18 Mitarbeiter/-innen. Neben der Landeshauptstadt Magdeburg als Hauptgesellschafter sind an der Gesellschaft vier weitere Gesellschafter beteiligt. Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung und Umsetzung eines tourismus-bezogenen Stadtmarketingkonzeptes mit dem Ziel, den Bekanntheitsgrad und die Attraktivität der Landeshauptstadt Magdeburg zu erhöhen und den Städtetourismus zu fördern. Gleichzeitig betreibt sie die städtische Tourist-Information.

Wir bieten nachfolgendes Tätigkeitsfeld:

  • strategische Weiterentwicklung und Positionierung der Landeshauptstadt Magdeburg als Kultur- und Touristik-Destination
  • Tourismusmarketing im Innen- und Außenverhältnis
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Tourismuskonzeption
  • professionelle Repräsentation der Destination bei Messen und sonstigen Veranstaltungen
  • effektives Partnermanagement (Hotellerie, Gastronomie, Werbegemeinschaft und sonstige Partner)

Wir bieten dafür einen attraktiven 5-Jahresvertrag mit einer leistungsgerechten Bezahlung nach Vereinbarung.

Ihr Profil

Für die Geschäftsführung suchen wir eine/n ausgewiesene/n Tourismusfachmann/-fachfrau, der/die überdies Erfahrungen in der touristischen Vermarktung von Kommunen aufweist. Die Aufgabe erfordert auch die Fähigkeit, trotz unterschiedlicher Interessenlagen einen breiten Konsens unter allen Beteiligten herzustellen.

Dafür sollen Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft, Marketing und/oder Tourismus bzw. eine gleichwertige Qualifikation
  • ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen verantwortungsvoller Vertriebs- bzw. Marketingfunktion von der Konzepterstellung bis hin zur erfolgreichen Umsetzung
  • umfassende Führungserfahrung und soziale Kompetenz
  • Erfahrungen im Umgang mit modernen Methoden des Stadtmarketings
  • unternehmerisch und strategisch geprägtes Denken und Handeln - gepaart mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeiten, Kreativität und Kompromissfähigkeit bei der Beschreitung neuer Wege

Wenn Sie der Region Magdeburg verbunden sind und in dieser verantwortungsvollen Führungsaufgabe Ihre persönliche und berufliche Perspektive sehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen

Die Landeshauptstadt Magdeburg engagiert sich aktiv für die Chancengleichheit. Daher werden alle Bewerbungen unabhängig von kultureller Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensweise begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir begrüßen es sehr, wenn Sie für die Dauer des Engagements für die MMKT Ihren Hauptwohnsitz in Magdeburg nehmen.

Für nähere Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Personal und Organisationsservice, Frau Regina Mittendorf unter der Telefonnummer 0391/540-2622 zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.08.2020 vorzugsweise über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 601210.

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen: Lebenslauf, Zeugniskopien mit Noten, Arbeitszeugnisse. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht erstattet.

 

Hinweise zum Schutz personenbezogener Daten und deren Verarbeitung im Rahmen des Bewerberverfahrens.