Einrichtungsleitung Kindertageseinrichtung
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

26.06.2019

Einrichtungsleitung Kindertageseinrichtung

Einrichtungsleitung Kindertageseinrichtung

Im Eigenbetrieb Kommunale Kindertageseinrichtungen Magdeburg (Eb KKM) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Einrichtungsleitung Kindertageseinrichtung

 in Vollzeit zu besetzen.

 Die Stelle wird zunächst für einen Zeitraum von 2 Jahren zur Führung auf Probe besetzt und wird bei Bewährung, nach zweijähriger Frist, auf Dauer übertragen. Beim Nachweis einer mindestens zweijährigen vergleichbaren Führungserfahrung kann die Führung auf Probe entfallen bzw. verkürzt werden.

Fachliche Voraussetzungen

  • Vorzugsweise abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit bzw. der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder einer vergleichbar befähigenden Studieneinrichtung und mehrjährigen Erfahrungen in der Kindertagesbetreuung
  • oder Abschluss als Fachwirt/-in Erziehungswesen mit mehrjährigen Erfahrungen in der Kindertagesbetreuung
  • oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in mit mehrjährigen Erfahrungen in der Leitung einer Kindertageseinrichtung 

Fachliche Anforderungen

Pädagogische Fachkenntnisse, Erfahrungen in der Kindertagesbetreuung und weiterführende Kenntnisse der frühkindlichen Bildung zur Sicherstellung des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrages der Kindertageseinrichtung sowie Führungserfahrung werden für die Aufgabenwahrnehmung vorausgesetzt.

Seitens des Trägers ist die Fortsetzung des pädagogischen Konzeptes der Reggiopädagogik erwünscht.

 Rechtskenntnisse hinsichtlich KiFöG LSA und den relevanten Bereichen des SGB VIII und angrenzenden Gesetzen zu Aufsichtspflicht, Haftungsrecht und Arbeitsrecht werden ebenfalls vorausgesetzt.

 Kenntnisse im Bereich Projekt- und Qualitätsmanagement und Konzeptentwicklung, im Bereich Öffentlichkeits- und Gemeinwesenarbeit sowie EDV-Kenntnisse werden erwartet.

Außerfachliche Anforderungen

Es werden Kommunikations- und Gesprächsführungskompetenz sowie Konflikt- und Kooperationsfähigkeit vorausgesetzt. Darüber hinaus werden Planungskompetenz, Organisationsvermögen und Entscheidungsfähigkeit erwartet. Sozialpädagogische, administrative und ökonomische Kompetenz in Verbindung mit einer ausgeprägten Kunden- und Dienstleistungsorientierung vervollständigen diese Anforderungen.

Erwartet werden ebenso eine selbständige, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen.

Aufgabengebiete

  • Beratung und Anleitung des pädagogischen Fachpersonals
  • Fortschreibung des Einrichtungskonzeptes Reggiopädagogik
  • Führen von Informations- und Aufnahmegesprächen
  • Durchführung von Elternabenden, Sprechstunden,
  • Beteiligung beim Elternkuratorium
  • Koordinierung der Mittagessenversorgung
  • Führen der Dienst- und Fachaufsicht über die pädagogischen Mitarbeiter/-innen
  • Personaleinsatzplanung, Dienstplangestaltung, Urlaubsplanung, Fortbildungsplanung
  • Durchführung von Schulungen und Belehrungen sowie Statistik und Berichtswesen
  • Steuerung der Sachmittelressourcen und Beschaffung
  • Mitwirkung bei der Erstellung, Durchführung und Kontrolle des Wirtschaftsplanes
  • Planung der Neuaufnahmen, Meldung der Belegungszahlen, Abschluss von Betreuungsverträgen und Führen der Kinderakten
  • Mitwirkung bei der Bauunterhaltung
  • Zusammenarbeit mit den Ämtern und Fachbereichen der Landeshauptstadt in allen Fragen des Einrichtungsbetriebes
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Institutionen
  • unmittelbare Tätigkeit in der Kindertagesbetreuung

Vergütung

  • Entgeltgruppe S 18 SuE TVöD

Weitere Informationen

Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet und dem Anforderungsprofil der Stelle erteilt Frau Ide unter der Ruf - Nr.: (0391) 540 3297 oder unter der E-Mailadresse: cornelia.ide@kkm.magdeburg.de.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen einschließlich eines frankierten Rückumschlages (ist dieser nicht beigefügt, werden die Unterlagen nach 6 Monaten vernichtet) senden Sie bitte bis zum 26.07.2019 an die

 

Landeshauptstadt Magdeburg
-Eigenbetrieb Kommunale Kindertageseinrichtungen Magdeburg (Eb KKM)-
Kitaleitung
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
39116 Magdeburg

 

Bewerbungen, die nach dem 27.07.2019 unter o. g. Adresse eingehen, werden nicht berücksichtigt.

 

Hinweise zum Schutz personenbezogener Daten und deren Verarbeitung im Rahmen des Bewerberverfahrens.