Sachbearbeitung in der Reisekostenabrechnung
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header
Seiteninhalt

11.02.2019

Sachbearbeitung in der Reisekostenabrechnung

Sachbearbeitung in der Reisekostenabrechnung

Büro_Tastatur
Autor: strixcode - Fotolia

Im Bereich Innerer Dienst des Fachbereiches Personal- und Organisationsservice der Landeshauptstadt Magdeburg ist zum 01.08.2019 eine Stelle mit der Aufgabe

Sachbearbeitung in der Reisekostenabrechnung
(m/w/d)

unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.

Unser Angebot an Sie:

  • Vielseitigkeit, Verantwortung und Gestaltungsspielraum innerhalb Ihres Aufgabenbereiches
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a des TVöD mit dynamischer Gehaltsentwicklung
  • Eine betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten
  • Eine strukturierte und etablierte Personalentwicklung; gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres BGM
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr

Ihre Aufgaben

Sie sind insbesondere für die Reisekostenabrechnung verantwortlich. Dabei prüfen Sie die Reisekostenabrechnungen auf Vollständigkeit und Plausibilität, nehmen die Eingaben im Reisekostenprogramm vor und rechnen die Reisekosten unter Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften ab. Abschließend leiten Sie die Abrechnung u. a. an die jeweiligen Haushaltssachbearbeiter weiter. Dabei wissen sie auch mit einem höheren Arbeitsaufkommen umzugehen.

Des Weiteren wird durch Sie über die Anträge zum Trennungsgeld und zur Reisebeihilfe entschieden. Dafür prüfen Sie die Angaben der Antragsteller, führen Berechnungen gemäß der geltenden Bestimmungen durch, erteilen die Bescheide über Trennungsgeld und Reisebeihilfe und weisen die Verfügungen zur Zahlung an.

Ihre Aufgaben nehmen Sie selbständig wahr und führen diese zuverlässig mit Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit aus. Zudem verstehen Sie es, auch konfliktbehaftete Sachverhalte rechtssicher zu vermitteln und sich durchzusetzen. Sie sind gern Teil eines Teams und können sich mit der Anwendung des Programms TRAVELadvanced vertraut machen.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind von Ihnen die Rechtsgrundlagen zum Reisekostenrecht und zum Trennungsgeld anzuwenden. Dazu gehören insbesondere das Bundesreisekostengesetz, die Auslandsreisekostenverordnung, die Trennungsgeldverordnung sowie die Reise-, Umzugskosten- und Trennungsgeldverordnung.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder über einen abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang I.

Weitere Informationen

Die Landeshauptstadt Magdeburg engagiert sich aktiv für die Chancengleichheit. Daher werden alle Bewerbungen unabhängig von kultureller Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensweise begrüßt.

Für nähere Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Dobronz unter 0391/540-2580 zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 24.02.2019 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 494601,   E 08/19.

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen: Lebenslauf, Ausbildungsnachweis (Urkunde), Arbeitszeugnisse. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht erstattet.

Hinweise zum Schutz personenbezogener Daten und deren Verarbeitung im Rahmen des Bewerberverfahrens.

Arbeitgeberinformationen

Die Landeshauptstadt Magdeburg liegt im Zentrum Sachsen-Anhalts an der mittleren Elbe und ist mit ihren ca. 241.000 Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Großstadt für alle Generationen. Neben vielfältigen Angeboten an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten, Sport- und Bildungseinrichtungen sowie Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche bietet die Ottostadt ein gut ausgebautes Gesundheits- und Sozialnetz, ein umfangreiches Angebot an Wohnungen und Baugrundstücken und hervorragende Anbindungen an den   Nah- und Fernverkehr. Mit ca. 3.000 Mitarbeitern ist die Stadtverwaltung eine der größten Arbeitgeberinnen Magdeburgs.

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen