Tipps für die Winterferein
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header
Seiteninhalt

Ferienangebote in der Stadtteilbibliothek Flora-Park: Spannende Eiszeit-Safari und eine Geschichte mit Monty Maulwurf

Ferienangebote in der Stadtteilbibliothek Flora-Park: Spannende Eiszeit-Safari und eine Geschichte mit Monty Maulwurf

Alle Kinder, die in den kommenden Winterferien zu Hause bleiben, erwarten spannende Geschichten und Abenteuer in der Stadtteilbibliothek Flora-Park. Die Zweigstelle der Stadtbibliothek am Silberberg lädt während der Ferienwoche gleich zu mehreren literarischen Angeboten für Vor- und Grundschüler ein.
Am Dienstag, 12. Februar, sowie am Freitag, 15. Februar, begibt sich das Lesemammut in Form einer wuscheligen Handpuppe ab 10 Uhr vormittags mit den Kindern auf eine turbulente Eiszeit-Safari. Angelehnt an das Kinderbuch „Eiszeit-Safari: Urzeitabenteuer für Kids“, in dem aus der Perspektive eines kleinen Mammuts mit dem Namen „MannoMiniMammut“ erzählt wird, geht es auf eine Zeitreise durch die Eiszeitsteppe. Die Tier- und Pflanzenwelt der Eiszeit wird ausführlich vorgestellt und es gibt spannende Einblicke in das Leben und die Welt der Mammuts, Höhlenlöwen und Eiszeitjäger. Manche Urzeit-Tiere sind richtig gefährlich, jedoch nicht so gefährlich wie die Menschen …

Am Freitagnachmittag steht in den Ferien außerdem eine neue Ausgabe der Reihe „Hexe Elsa liest…“ auf dem Programm. Um 16.30 Uhr liest am 15. Februar die Leiterin der Stadtteilbibliothek Ilka Baake-Ernst aus dem Bilderbuch „Aufräumen? Mach ich morgen!“ von Greta Carolat und Susanne Mais, das für Kinder ab drei Jahren geeignet ist. Darin stellt sich das leidige Problem, das Kinderzimmer aufzuräumen. Für sowas hat Monty Maulwurf jetzt aber keine Zeit, denn er muss unbedingt mit Bianca Wiesel und Didi Dachs spielen! Doch bevor Mama Maulwurf schimpft, hat sie eine Idee… Im Anschluss an das Vorlesen wird mit den Kindern gemalt und gebastelt.

In den Winterferien sind alle interessierten Kinder gemeinsam mit ihren Begleitern zu den Ferienveranstaltungen in die Stadtteilbibliothek Flora-Park herzlich eingeladen. Informationen sind unter Tel.: 0391 7219550 oder per E-Mail an florabibo@web.de erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Weitere Anregungen für die Winterferein finden Sie auf "Ottokar - Das Magdeburger Familienmagazin"

Ferienangebote der tourist Information

Volle Fahrt in die Winterferien - Unsere besonderen Rundfahrten und Führungen

Die Winterferien stehen vor der Tür und die Tourist Information Magdeburg hat für die Ferienkinder und ihrer Familien ganz besondere Angebote parat. Zum ersten Mal wird es Winter-Stadtrundfahrten in den Februar-Ferien geben. Darüber hinaus können die Kleinen ihre Lampions bereitmachen. Mit einem Stadtführer geht es in der Dämmerung entlang Magdeburgs ältester Gemäuer.

Winter-stadtrundfahrten erstmalig auch im Februar

Das winterliche Magdeburg gemütlich im beheizten Bus erkunden: Das ist von Sonnabend, 9. Februar, bis Sonntag, 17. Februar, täglich möglich. Jeden Nachmittag um 14 Uhr startet die Rundfahrt am Otto-von-Guericke-Denkmal. Auf der einstündigen Fahrt verrät ein Gästeführer spannende Details zur Geschichte der Stadt. Doch es gibt nicht nur jede Menge Neues zu erfahren. In der kalten Jahreszeit hat Magdeburg auch einen ganz besonderen Reiz: Vielleicht lassen sich ja Eisschollen auf der Elbe entdecken. Oder eine leichte Schneedecke auf den Domtürmen sorgt für einmalige Erinnerungsfotos.

Preise: 12,50 Euro, ermäßigt 6,50 Euro (Kinder 6-14 Jahre).

Eine Voranmeldung wird empfohlen. Bezahlung in der Tourist Information bis spätestens 30 Minuten vor Abfahrt.

Weitere Informationen finden sie hier.

Mit dem lampion durch die dunkle Stadt

Außerdem hat die Tourist Information für alle Lampion-Fans eine Lichterführung vorbereitet. Am Mittwoch, 13. Februar, können Ferienkinder mit einem Stadtführer die spannendsten Ecken der Stadt erkunden. Um 17 Uhr beginnt die Führung am Kloster Unser Lieben Frauen. Auf dem Weg vom Kloster über den Domplatz zum Möllenvogteigarten gibt es viel zu entdecken. Spannung ist bei diesem Extra-Rundgang für Kinder garantiert. Denn in der kalten Dämmerung wirken die alten Gemäuer rund um den Domplatz besonders sagenumwoben.

Preise: 7,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro (Kinder 5-14 Jahre).

Eine Voranmeldung wird empfohlen. Lampions / Leuchtmittel können mitgebracht oder käuflich beim Stadtführer vor Ort erworben werden.

Weitere Informationen finden sie hier.

Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen

Na, Mittwoch schon was vor?

Wir wissen, es sind F E R I E N. Und deshalb haben wir gleich 2! schöne Angebote am Mittwoch für euch.

Unsere aktuelle Ausstelung befasst sich mit Geschichten. Geschichten aus, um, in und mit der Sammlung. Wie überhaupt eine solche Sammlung die Chance hat zu entstehen, ja, das wollen wir mit euch teilen. Der Kurator des Hauses gibt Einblick in die ein oder andere informellere Geschichte, die so im Museumsalltag vielleicht noch nicht erzählt wurden.

Ab 19.00 - 13.2 gehen wir der Sammlung auf den Grund, der Eintritt ist
K O S T E N F R E I - mitzubringen ist Neugier. Der zweite Mittwoch im Monat ist immer unser Mittwochabend im Museum - wir reden mit Künstler*innen, der Kunst, mit euch.

Ausserdem veranstalten wir am Mittwoch unseren Workshop zum Kinder- und Jugendkunstpreis. Beginn ist 13.00.

Weitere Informationen unter http://www.kunstmuseum-magdeburg.de/de/veranstaltungen.html

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen