Hauptmenü
Inhalt

Grundstückswertermittlung

Team Kommunale Grundstücksbewertung

Kommunale Grundstücksbewertung

Team Kommunale Grundstücksbewertung
Teamleiterin
An der Steinkuhle 6
39128 Magdeburg

Aufgaben und Leistungen

Die kommunale Bewertungsstelle hat die Aufgabe, als Teil der Verwaltung das gemeindliche Handeln durch unabhängig sach- und marktgerechte Wertermittlungen und Stellungnahmen zu unterstützen.

Aufgaben:

  • An- und Verkaufsberatungen sowie Wertermittlungen für die kommunale Verwaltung,
  • Ermittlungen von ortsüblichen Mieten und Pachten sowie marktgerechten Erbbauzinsen,
  • Erstellung von Gutachten zu Entschädigungen und Vorkaufsrechten.

Alle Leistungen werden ausschließlich für den kommunalen Grundstücksverkehr der Landeshauptstadt Magdeburg erbracht!

Es erfolgt keine Beratung und Gutachtenerstellung für Dritte.

Auskünfte und Informationen zur Erstattung eines Verkehrswertgutachtens, über Bodenrichtwerte, aus der Kaufpreissammlung und des Grundstücksmarktberichtes erhalten Sie beim Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Sachsen-Anhalt oder einem Sachverständigen für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke.

Was heißt Wertermittlung

Die Grundstücksbewertung befasst sich im wesentlichen mit der Ermittlung eines verlässlichen Verkehrswertes (Marktwertes) für bebaute und unbebaute Grundtücke zu einem bestimmten Stichtag. Sie erfolgt in Form eines Gutachtens oder einer sonstigen Gutachterlichen Einschätzung. Die Wertermittlung ist ein geregeltes Verfahren, das die Anwendung besonderer betriebswirtschaftlicher, juristischer und baurechtlicher Kenntnisse erfordert.

Informationen

x