Inhalt

Workshop: Berufsrückkehr nach Familien- oder Pflegezeit

Die Berufsberatung für Beschäftigte lädt Personen, die nach Eltern- oder Pflegezeit in ihren Beruf zurückkehren, zum kostenfreien Workshop „Finde heraus, was du willst und kannst“ ein. Für das Angebot der Bundesagentur für Arbeit am 15. Februar im Familieninformationsbüro ist eine Anmeldung noch bis zum 13. Februar möglich.

Junge Menschen bei einem Beratungsgespräch © Thinkstock Photo
©
© Thinkstock Photo

Was: Workshop für Berufsrückkehrende „Finde heraus, was du willst und kannst“

Wann: 15. Februar 2023, 09:00 bis 15:00 Uhr

Wo: Familieninformationsbüro, Krügerbrücke 2

Anmeldung: Bis 13. Februar 2023 unter unten genannten Kontaktdaten erforderlich.

Wiedereinstieg oder Neustart?

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmenden ihre eigenen, nicht sichtbaren Ressourcen und Potentiale für den beruflichen Wiedereinstieg oder Neustart zu zeigen. Insbesondere nach einer beruflichen Auszeit können sich die Rahmenbedingungen für Eltern verändert haben. Teilweise so stark, dass eine Rückkehr in den alten Beruf unmöglich erscheint. Manchmal führt eine berufliche Auszeit aber auch dazu, dass der alte Beruf gänzlich in Frage gestellt wird.

Die Ansprechpersonen der Bundesagentur für Arbeit wissen aus ihrer Beratungserfahrung, dass viele Stärken häufig im Verborgenen liegen und beim ersten Berufswunsch oftmals wenig berücksichtigt werden. Der Workshop „Finde heraus, was du willst und kannst“ bietet die Möglichkeit, berufliche Ressourcen und Talente sichtbar zu machen, um berufliche Ideen sowie realistische Wege, insbesondere nach einer Familien- oder Pflegezeit, zu verwirklichen.

Der Workshop ist ein Angebot im Rahmen des Programms #dieweiterbringer der Bundesagentur für Arbeit in Kooperation mit dem Familieninformationsbüro (FIB) der Landeshauptstadt Magdeburg. Das FIB bietet Magdeburger Familien seit 2018 ein breites Beratungs- und Unterstützungsangebot. Gemeinsam mit verschiedenen Kooperationsmitwirkenden werden fortwährend Veranstaltungen, Expertisensprechstunden und Workshops mit unterschiedlicher thematischer Ausrichtung angeboten.

Kontaktinformationen und Anmeldung

Die erforderliche Anmeldung kann sowohl persönlich zu den Sprechzeiten im FIB als auch telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Familieninformationsbüro
Krügerstraße 2
39104 Magdeburg
Telefon: 0391 59 802 700
E-Mail: fib@stadt.magdeburg.de

Sprechzeiten
Montags: 10:00 bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 bis 17:00 Uhr
Dienstags: 10:00 bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstags: 10:00 bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 bis 17:00 Uhr

23.01.2023