Impfung: Unterstützung bei Terminbuchung und Sonderaktion
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Impfung: Unterstützung bei Terminbuchung und Sonderaktion

Um mehr Menschen mit Corona-Schutzimpfungen zu erreichen, unterstützt die Stadtverwaltung ab der kommenden Woche bei der Buchung von Impfterminen. Am 22. und 23. Januar gibt es Sonderaktionen für Unter-30-Jährige. Seit 10. Januar werden wieder regelmäßig SARS-CoV-2-Immunisierungen im Stadtzentrum bzw. in Sudenburg angeboten.

Impfausweis mit Spritze und Impfstoff © Sven Hoppe - Fotolia
©
© Sven Hoppe - Fotolia

Sonderimpfungen U30 in der Sporthalle Sudenburg

Ab dem 17. Januar können sich Impfwillige ohne Internetzugang bei der Terminbuchung helfen lassen und erhalten ihren Impftermin von Mitarbeitenden der Stadtverwaltung. Dafür müssen Interessierte lediglich montags bis donnerstags zwischen 11:00 und 13:00 Uhr in den Impf-Punkt im Erdgeschoss des Allee-Centers kommen.

Seit dieser Woche gibt es wieder täglich Impfmöglichkeiten – rund 4.400 Termine wöchentlich. In der nächsten Woche gibt es Sonderzeiten für Unter-30-Jährige. Diese können sich am 22. und 23. Januar von 9:00 bis 11:00 Uhr mit dem Wirkstoff des Herstellers BioNTech/ Pfizer impfen lassen, der grundsätzlich nur für diese Altersgruppe vorgesehen ist.


Termine auf einen Blick

Impf-Punkt Allee-Center

Impf-Punkt im Allee-Center (Erdgeschoss am Ausgang Richtung Elbe)

Montags bis donnerstags: 13:00 bis 19:00 Uhr

Assistierte Terminbuchung

Montags bis donnerstags: 11:00 bis 13:00 Uhr

Sporthalle Sudenburg

Sporthalle Sudenburg, Wilhelm-Höpfner-Ring 7

Freitags: 6:00 bis 14:00 Uhr

Sonnabends und sonntags: 9:00 bis 17:00 Uhr


Verwendete Impfstoffe

Erst- und Zweitimpfungen erhalten alle Menschen ab 12 Jahren. Auffrischungsimpfungen werden an alle verabreicht, die 12 Jahre und älter sind und deren Zweitimpfung mindestens drei Monate zurückliegt. Für die angebotenen Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen werden die mRNA-Impfstoffe von BioNTech/ Pfizer (für Personen zwischen 12 und 29 Jahren) und Moderna (für alle ab 30 Jahre) verwendet.

Die Termine für die Impfungen können unter Magdeburg - Terminportal sowie unter Impfzentrum - Terminbuchung gebucht werden. Die verfügbaren Termine werden kurzfristig immer für die nächsten beiden Impf-Tage veröffentlicht. Zu den Terminen sind die Krankenversicherungskarte und der Impfausweis mitzubringen, so vorhanden. Alle weiteren Dokumente können unter Magdeburg - Impfen heruntergeladen und zuhause ausgefüllt werden, sind aber auch vor Ort erhältlich.