Das gläserne Stadtarchiv erweitert Öffnungszeiten
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Das gläserne Stadtarchiv erweitert Öffnungszeiten

Das Magdeburger Stadtarchiv kann durch die Lockerungen der Corona-Eindämmungsverordnung seine Öffnungszeiten erweitern und sein Angebot noch kundenfreundlicher gestalten. Das betrifft auch den Zugang zu den Bauakten. Zudem nutzten die Mitarbeitenden die Schließung während des Lockdowns für Umbauarbeiten im Haus.

Bereits im März öffnete das Stadtarchiv unter strengen Auflagen wieder für das Publikum. Möglich macht dies eine Erweiterung des Hauptlesesaals um zwei neue Gruppenarbeitsräume. Nach den Umbauten zieht Archivleiter Dr. Christoph Volkmar ein positives Fazit:

„Die hellen und großzügigen Arbeitsplätze sind voll verglast und strahlen eine Transparenz aus, die dem Selbstverständnis eines Bürgerarchivs für alle Magdeburger*innen entspricht. Hier fällt es nicht nur leichter, die Regeln zum Infektionsschutz einzuhalten. An den großformatigen Tischen können auch Bauakten und Pläne in Übergrößen ausgebreitet werden.“

Für alle Benutzungsanliegen gelten ab sofort folgende Öffnungszeiten des Hauptlesesaals:

Dienstag
9:00—18:00 Uhr
Mittwoch
9:00—16:00 Uhr
Donnerstag
9:00—16:00 Uhr
Freitag
9:00 - 12:00 Uhr

Das Stadtarchiv ist ohne Terminanmeldung zugänglich und hält weiterhin digitale Angebote bereit.