Stärkere Kontrollen bei Baum- und Strauch-Neupflanzungen
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Stärkere Kontrollen bei Baum- und Strauch-Neupflanzungen

Die Stadtverwaltung wird das Umsetzen festgelegter Bepflanzungspläne für neue Bäume und Sträucher in Bebauungsplänen künftig stärker kontrollieren. Auf Basis eines Stadtratsbeschlusses wurde eigens dazu im Stadtplanungsamt eine Stelle geschaffen, um dies zu überprüfen. Diese Aufgabe hat Norman Kleinfeldt übernommen.

Die neue Aufgabe im Stadtplanungsamt wird künftig Norman Kleinfeldt übernehmen. Als Familienvater liegt ihm seine neue Aufgabe auch persönlich sehr am Herzen:

„Wenn man Kinder hat, wird einem erst richtig bewusst, wie wichtig der Schutz der natürlichen Ressourcen ist, damit auch meine Kinder in Zukunft die Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt erleben können“, so Norman Kleinfeldt.

Sollte er feststellen, dass entsprechende Festsetzungen nicht umgesetzt wurden, wird er in einem ersten Schritt ein Erinnerungsschreiben an den jeweiligen Bauherren oder Grundstückseigentümer senden. Erfolgt trotz dieses Hinweises weiterhin keine Pflanzung, ist Norman Kleinfeldt als Verwaltungsvollzugsbeamter auch berechtigt, Vor-Ort-Kontrollen durchzuführen und Ordnungsmaßnahmen einzuleiten.

Hintergrund der Notwendigkeit dieser Kontrollinstanz ist, dass Festsetzungen aus Bebauungsplänen bislang nicht immer umgesetzt wurden.

Fragen zu Baum- und Strauchpflanzungen in Bebauungsplangebieten bitte an:

Norman Kleinfeldt
Telefon: 0391 540 5451
E-Mail: norman.kleinfeldt@spa.magdeburg.de