Ergebnisse der Wiederholungswahl im Wahlbezirk 1209
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Ergebnisse der Wiederholungswahl im Wahlbezirk 1209

Am Sonntag, den 8. September 2019, ist mit der Wahlwiederholung im Wahlbezirk 1209 das Ergebnis der Kommunalwahl vom 26. Mai komplettiert worden. Die Wiederholung im Kinder- und Jugendhaus „Don Bosco“ betraf nur die Urnenwahl. Das Ergebnis ergibt keine Veränderung in der Verteilung der Mandate für die Zusammensetzung des Stadtrates.

Keine Veränderung gegenüber dem amtlichen Ergebnis vom Mai

Unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Wiederholungswahl im Wahlbezirk 1209 ergibt sich für die Verteilung der Mandate gegenüber dem amtlichen Ergebnis vom 26.05.2019 keine Veränderung.

Etwa 900 Magdeburgerinnen und Magdeburger aus dem Wahlbezirk 1209 waren am Sonntag, den 8. September 2019 berechtigt, an der Wiederholungswahl teilzunehmen. Die Abgabe ihrer Stimme hat über die endgültige Zusammensetzung des Stadtrates für die aktuelle Legislaturperiode in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts entschieden. 20,2 Prozent der Berechtigten folgten dem Wahlaufruf.

Übersicht der Wahl als PDF

Kinder- und Jugendhaus Don Bosco in der Außenansicht

Die Wiederholung der Urnenwahl fand auf Beschluss des Stadtrats vom 4. Juli statt, da zur Hauptwahl im Wahlbezirk 1209 teilweise falsche Stimmzettel ausgegeben wurden. Nicht teilnehmen an der Wiederholungswahl konnten dabei diejenigen, die bereits einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen für die Hauptwahl im Mai beantragt hatten. Da die vergangene Briefwahl korrekt abgelaufen war, bleiben diese Stimmen gültig.