Bürgerversammlung zu den B-Plänen »Hans-Grade-Straße« und »Olvenstedter Scheid«
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header
Seiteninhalt

Bürgerversammlung zu den B-Plänen „Hans-Grade-Straße“ und „Olvenstedter Scheid“

Das Stadtplanungsamt lädt am Mittwoch, den 17. Oktober, im Rahmen der Sitzung der GWA Nordwest/ Neu Olvenstedt zu einer Bürgerversammlung in die Grundschule Nordwest in der Hugo-Junkers-Allee 54a ein. Um 17.30 Uhr wird der aktuelle Stand des Bebauungsplanes Nr. 229-8 „Hans-Grade-Straße“ vorgestellt. Im Anschluss folgt der Vorentwurf zum Bebauungsplan Nr. 161-1 „Olvenstedter Scheid“.

Vertreterinnen und Vertreter des Stadtplanungsamtes stellen auf der Bürgerversammlung zunächst den aktuellen Stand des Bebauungsplanes Nr. 229-8 „Hans-Grade-Straße“ im Stadtteil Neu Olvenstedt vor. Dabei handelt es sich um eine Fläche für individuellen Wohnungsbau in Stadtrandlage, die über die Hans-Grade-Straße erschlossen werden kann. Hinsichtlich der vorhandenen Baum- und Strauchstruktur soll ein Umweltbericht mit allen notwendigen Untersuchungen zu Flora und Fauna durchgeführt werden.

Der Bebauungsplan Nr. 161-1 „Olvenstedter Scheid“ beinhaltet die städtebauliche Neuordnung des Nahversorgungsbereiches. Neben den Möglichkeiten zur städtebaulichen Aufwertung des Areals und der Schaffung von attraktiven Aufenthaltsflächen sollen auch die fußläufigen Wegebeziehungen überprüft werden.

Alle Interessierten haben die Möglichkeit, ihre Anregungen und Anmerkungen in die Bebauungsplanverfahren einfließen zu lassen und sind herzlich zur Teilnahme an der Bürgerversammlung eingeladen.

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -
Sparkasse Magdeburg
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel