Magdeburger Feuerwehrsportler bei World Firefighter Games 2018 in Südkorea
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Magdeburger Feuerwehrsportler bei World Firefighter Games 2018 in Südkorea

Fünf Kameraden der Magdeburger Berufsfeuerwehr machen sich an diesem Wochenende auf den Weg nach Chungju in Südkorea. Dort finden vom 10. bis 17. September die 13. World Firefighter Games statt. Insgesamt werden zu den Wettkämpfen 6.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 50 Ländern erwartet.

Bei den World Firefighter Games 2018 werden sich die Sportler in 75 Disziplinen messen, darunter im Indoor Rudern, Kugelstoßen, Treppenlauf, Bowling, Diskuswerfen und Hochsprung.

Von der Berufsfeuerwehr Magdeburg gehen Christian Borowsky, Marco Gebhardt, Mike Höpfner, Alexander Möhring und Steffen Simoneit an den Start. Die Kameraden stellen ihr Können regelmäßig bei Wettkämpfen unter Beweis. Wir drücken ihnen auch dieses Mal fest die Daumen und wünschen ihnen viel Erfolg in Südkorea.

 
- Anzeigen -
Sparkasse Magdeburg