»Magdeburg putzt sich!« 2018: Stadtverwaltung dankt am Samstag mehr als 300 Aktionsgruppen
Hilfsnavigation

„Magdeburg putzt sich!" 2018: Stadtverwaltung dankt am Samstag mehr als 300 Aktionsgruppen

Die diesjährige Frühjahrsputzaktion „Magdeburg putzt sich!" geht in die Schlussphase. In der letzten Aktionswoche sind über 1.900 Magdeburgerinnen und Magdeburger in insgesamt 85 Aktionsgruppen im Einsatz. Damit steigt die Zahl aller bislang gemeldeten Einsätze auf 323 Aktionen mit insgesamt über 6.900 Teilnehmern. Für diesen Samstag, 14. April, um 13.00 Uhr haben die Stadtverwaltung und ihre Partner einen Verantwortlichen jeder Aktionsgruppe zur Dankveranstaltung beim „Mückenwirt“ eingeladen.

Zu den Initiativen, die in dieser Woche aktiv sind gehören vor allem Kleingartenvereine, Bürgerinitiativen, Anglergruppen, Garagen- und Anwohnergemeinschaften, Sportvereine, Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen sowie Gemeinwesenarbeitsgruppen.

Der Aktionszeitraum des diesjährigen Frühjahrsputzes endet am 14. April. Beginn war am 9. März.

Partner der Aktion „Magdeburg putzt sich!" 2018 sind neben der Stadtverwaltung und dem MHKW auch der Verband der Gartenfreunde Magdeburg e.V., der Stadtmarketing Pro Magdeburg e.V., der Magdeburger Anglerverein e.V., die Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg (Wobau), die Arbeitsgemeinschaft der Magdeburger Wohnungsgenossenschaften, der Stadtsportbund Magdeburg e.V., die 22 Arbeitsgruppen Gemeinwesenarbeit in den Stadtteilen, die Freiwilligenagentur Magdeburg und der Lokalanzeiger der Magdeburger Volksstimme. Der Hauptpreis der Abschlussaktion wird auch in diesem Jahr vom Autohaus Schulze zur Verfügung gestellt und bei der Abschlussaktion am 14. April verlost.

Die aktuelle Übersicht der einzelnen Aktionen und weitere Informationen gibt es hier.

- Anzeigen -
Sparkasse Magdeburg