Neue Fachförderrichtlinie des Jugendamtes
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header
Seiteninhalt

Neue Fachförderrichtlinie des Jugendamtes

Zum 1. Januar 2019 wird in der Landeshauptstadt Magdeburg eine neue Fachförderrichtlinie eingeführt. Diese regelt, wie das Jugendamt Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit, Jugendsozialarbeit, erzieherischen Kinder- und Jugendschutz sowie Familienbildungsarbeit für junge Menschen und Familien aus Magdeburg unterstützt. Am 20. Februar 2018 wird die neue Richtlinie allen interessierten Trägern auf einer Veranstaltung im Alten Rathaus vorgestellt.

Der Stadtrat hatte im November 2016 beschlossen, dass die neue Fachförderrichtlinie des Jugendamtes (Leistungsbereich gemäß der Paragrafen 11 bis 16 (2) SGB VIII) zum 1. Januar 2019 eingeführt wird. Für die Antragstellung ist das bereits in diesem Jahr relevant. Gleichzeitig tritt damit die bisherige Richtlinie vom 18.10.2001 außer Kraft. Freie Träger und Interessierte finden dazu Informationen auf der städtischen Internetseite.

Auf einer Informationsveranstaltung am 20.02.2018 wird die neue Fachförderrichtlinie allen Leistungsanbietern vorgestellt. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich an die zuständige Sachbearbeiterin Bärbel Matthias per E-Mail an Baerbel.Matthias@jga.magdeburg.de wenden.

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
- Anzeigen -
Sparkasse Magdeburg
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel