Beste »Perspektiven« für Schulabgänger
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Beste „Perspektiven“ für Schulabgänger

Für Tausende junge Menschen ist sie jedes Jahr eine wichtige Anlaufstelle für alles rund um Ausbildung und Berufswahl. Nun feiert die größte Magdeburger Bildungsmesse „Perspektiven“ ihr 20-jähriges Jubiläum. Am Freitag und Samstag, den 20. und 21. September, werben unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper in den Magdeburger Messehallen erneut mehr als 160 Aussteller um die künftigen Berufsstarter aus der Landeshauptstadt und ihrer Umgebung.

MVGM Berufsfindungsmesse Perspektiven  © Andreas Lander für die MVGM
©
© Andreas Lander für die MVGM

Die Vielfalt an Branchen und (Aus-)Bildungsmöglichkeiten wächst von Jahr zu Jahr. „Es ist immer wieder spannend zu beobachten, wie sich unsere Vielfalt durch zahlreiche Alt- sowie Neuaussteller der unterschiedlichsten Branchen erweitert“, so Franziska Schubert, Leiterin der Messe Magdeburg: „Für Schulabgänger können wir einen Überblick über diese vielseitigen, sehr guten beruflichen Perspektiven in Magdeburg sowie der Region bieten. Ebenso präsentieren sich Hochschulen, Bildungswerke und Universitäten mit diversen Weiterbildungs- und Studienangeboten.“

Im Blickpunkt stehen auch Praktika, Angebote für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst sowie Möglichkeiten für Auslandaufenthalte. Zusätzlichen Input bietet die Infotour „Du und deine Ausbildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Sie macht in diesem Jahr erneut zu den „Perspektiven“ in Magdeburg Halt.

Rahmenprogramm mit Aktionen, Bands und DJs

Das Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader bietet unterdessen einen kostenlosen Bewerbungsmappen-Check, Tipps für das optimale Vorstellungsgespräch sowie einen Vortrag zum Thema „Die perfekte Bewerbung“. Spannende Workshops für Schüler und Lehrer laufen zudem in Halle 3 und im Haus 7.

Um das Messeangebot noch besser zu nutzen, können Schüler sich vorab bereits auf der Webseite www.messe-perspektiven.de über die teilnehmenden Aussteller, die verschiedenen Branchen und Angebote informieren. So können sie am Messewochenende gezielt einzelne Aussteller besuchen. Gern können auch vorbereitete Bewerbungsunterlagen mitgebracht werden, um diese direkt bei den Arbeitgebern abzugeben und sich vorzustellen. Eine einmalige Möglichkeit, die sowohl von den Unternehmen als auch von den Bewerbern geschätzt wird. Am Infostand der Perspektiven (Halle 1 / Stand 171) wird den Besuchern außerdem dabei geholfen, den Kontakt zu Arbeitgebern herzustellen und so die erste Hürde zu überwinden.

Ein interessantes Rahmenprogramm mit vielen Aktionen an den Messeständen, aber auch Musik mit Live-Bands und DJs auf der Bühne machen an beiden Messetagen zusätzlich Lust auf neue, spannende „Perspektiven“. Traditionell finden die „Perspektiven“ gemeinsam mit der Messe „KickStart“ statt. Diese widmet sich in der Messehalle 2 speziell der Berufsorientierung in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen.

Geöffnet ist die Bildungsmesse am Freitag von 9 bis 16 Uhr und am Sonnabend von 10 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.messe-perspektiven.de

Quelle: Presseinformation  MVGM Magdeburg