Volkshochschule
Hilfsnavigation

Städtische Volkshochschule

Die Volkshochschule ist das kommunale Weiterbildungszentrum der Landeshauptstadt Magdeburg: Sie ist ein Ort des Lebenslangen Lernens und der Begegnung, der allen Bürgern offen steht. 

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg (VHS) bietet den Bürgern der Stadt seit 1919 in kommunaler Verantwortung ein breites Spektrum an Bildungsangeboten.

Die VHS ist das kommunale Weiterbildungszentrum der Landeshauptstadt Magdeburg: Sie ist ein Ort des Lebenslangen Lernens und der Begegnung, der allen Bürgern offen steht.

Auf der Grundlage ihrer Satzung und des Erwachsenenbildungsgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt stellt sie ein inhaltlich breites, methodisch vielfältiges und qualitativ hochwertiges Bildungsangebot für Erwachsene bereit.  Dieses Angebot richtet sich an alle Bevölkerungsschichten und soll sowohl bestehende Bedarfe decken als auch neue Bildungsbedürfnisse wecken.

Die VHS ist Mitglied im Landesverband der Volkshochschulen Sachsen-Anhalt e. V. und im Deutschen Volkshochschulverband. Sie ist anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung im Land Sachsen-Anhalt.

Volkshochschule Magdeburg