Schulbezirke der Grundschulen
Hilfsnavigation

Für kommunale Schulen legt der Schulträger (Landeshauptstadt Magdeburg, Fachbereich Schule und Sport) mit Zustimmung der Schulbehörde (Landesschulamt, Turmschanzenstr. 32, 39114 Magdeburg) Schulbezirke fest. Die Schülerinnen und Schüler haben zur Erfüllung der Schulpflicht die Schule zu besuchen, in deren Schulbezirk sie wohnen. In Magdeburg sind nur für Grundschulen Schulbezirke festgelegt. Für andere allgemein bildende Schulen (Gemeinschaftsschulen, Gesamtschulen, Gymnasien, Förderschulen) gilt das Gebiet der Stadt Magdeburg als Schuleinzugsbereich.

Begründete Ausnahmeanträge werden über die zuständige Grundschule an die Schulbehörde zur Entscheidung gesandt. Das Antragsformular erhalten die Sorgeberechtigten an der zuständigen Grundschule.

Jede Magdeburger Straße - teilweise mit Hausnummern -  ist durch Satzungsbeschluss des Stadtrates dem Schulbezirk einer Grundschule zugeordnet. Dies ist die zuständige Schule für die Schulanmeldung, d.h. an dieser kommunalen Grundschule kann ein Kind zur Einschulung angemeldet werden. Für alle anderen Schulformen (Gymnasien, Gesamtschulen, Gemeinschaftsschulen, Förderschulen) ist der Schuleinzugsbereich das gesamte Gebiet der Stadt Magdeburg.

Nachfolgend finden Sie die gültigen Schulbezirkslisten für die Einschulungsjahrgänge:

2016/17 und 2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

2021/22

2022/23