Aktuelle Informationen
Hilfsnavigation

Spenden - Preisträger*innen - Projekte

Spendenausschüttung der Aktion HOF ON AIR des Kulturzentrums Moritzhof. Bewerbungen von lokalen Kulturschaffenden, Künstler*innen und Kreativen um Spenden noch bis zum 31. Juli möglich. I Der bundesweite Wettbewerb  THE POWER OF THE ARTS startet in eine weitere Runde. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli. 10 x 20.000 Euro für integrative und inklusive künstlerische Projekte & Initiativen.

HOF ON AIR mit Ausschüttung der Corona-Spenden

#DRINNEBLEIBEN. WIR KOMMEN ZU EUCH! – HOF ON AIR I Ungewöhnliche Zeiten erfordern kreatives Umdenken. I Eine Aktion des ARTist! e.V.

Logo HOF ON AIR © rothStich
©
© rothStich

Gemeinsam mit vielen Kulturschaffenden & Kreativen konnte das Kulturzentrum Moritzhof vom 20. März bis zum 21. Juni 2020 seinem Publikum über HOF ON AIR ein virtuelles Programm während des Lockdowns und darüber hinaus anbieten und gleichzeitig als Spendenplattform für coronabedingt in Not geratene lokale Kulturschaffende, Künstler*innen und Kreative dienen.

In mehr als 60 Folgen HOF ON AIR gestalteten und präsentierten mehr als 60 Künstler*innen Konzerte, Lesungen, Kabarett, Theater, Film- und Literaturbesprechungen, Live-Performances, DJ-Sets und Märchenstunden für Jung & Alt. Allen Beteiligten gilt ein großes Dankeschön des Moritzhof. Ein weiteres Dankeschön geht an die mehr als 250 Kulturunterstützer*innen, die beeindruckende 24.000,00 Euro gespendet haben.

Diese Spenden sollen nun bald ausgeschüttet werden: Antragsformular für Spendenvermittlung

Der Antrag von coronabedingt in Not geratene lokale Kulturschaffende, Künstler*innen und Kreative muss spätestens am 31. Juli 2020 beim Moritzhof eingegangen sein: Per E-Mail: info@moritzhof-magdeburg.de oder auf dem Postweg (es gilt der Posteingangsstempel): Kulturzentrum Moritzhof, Moritzplatz 1, 39124 Magdeburg

Für Spenden ausgewählt werden die lokalen Kulturschaffenden, Künstler*innen und Kreativen durch ein 9-köpfiges Gremium. Ein Rechtsanspruch auf eine Auszahlung besteht nicht. Die bloße Teilnahme an der Ausschreibung wird nicht vergütet. Es ist geplant, Spenden ab einer Höhe von 500,00 Euro zu vergeben. Die Spendenempfänger haben selbstständig zu prüfen, ob der Betrag einer Besteuerung zu unterwerfen ist. Die Bekanntgabe der Spendenvermittlung erfolgt bis zum 31. August 2020 durch den ARTist! e.V. als dem Initiator der Aktion HOF ON AIR.

Antragsfrist: 31. Juli 2020

Preisträger*innen für FreiwilligenPass 2020 gesucht

Logo FreiwilligenPass 2020 © Freiwilligenagentur Magdeburg
©
© Freiwilligenagentur Magdeburg

Wer macht sich in Magdeburg besonders verdient, wenn es um Ehrenamt und freiwilliges Engagement geht?

Für die Würdigung engagierter Magdeburger*innen bittet das Sozialdezernat bis 12. Juli um Vorschläge durch Träger, Organisationen und Einrichtungen für geeignete Kandidat*innen. Seit 2007 würdigt die Landeshauptstadt das gemeinnützige Wirken ehrenamtlich aktiver Menschen.

„Ein ganz besonderes ehrenamtliches Engagement mit teilweise ganz neuen Ideen haben etliche Magdeburger*innen in den letzten Wochen im Rahmen der Corona-Pandemie gezeigt“, so die Sozialbeigeordnete Simone Borris. „Von daher möchten wir in diesem Jahr auch dieses außergewöhnliche, mit der Corona-Krise verbundene Engagement würdigen."

Weitere Informationen hier.

Bewerbungsfrist: 13. Juli 2020

Bundesweiter Wettbewerb THE POWER OF THE ARTS

Wettbewerb THE POWER OF THE ARTS © David Frank (Wettbewerb THE POWER OF THE ARTS)
©
© David Frank (Wettbewerb THE POWER OF THE ARTS)

Bewerben können sich  gemeinnützige Institutionen und Initiativen  in Deutschland, die sich mit Hilfe der Kultur für soziale und kulturelle Gleichberechtigung aller Menschen und deren Verständigung einsetzen und strukturelle, soziale und kulturelle Barrieren abbauen.

"In Krisenzeiten sind Kunst und Kultur für ein gemeinschaftliches Miteinander wichtiger denn je. Sie schaffen Räume der Verständigung über unser Zusammenleben in der Gesellschaft.", heißt es im Pressetext der Stifter.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Herausforderungen verteilt  THE POWER OF THE ARTS die Förderung auf  zehn statt bislang vier Projekte, um noch mehr Kunst- und Kulturschaffende zu unterstützen. Insgesamt werden 200.000 Euro vergeben für Projekte und Initiativen, die sich an Menschen ab 18 Jahren richten. Bewerbungen können auch für bereits begonnene Projekte eingereicht werden. Eine unabhängige Jury, besetzt mit hochkarätigen Persönlichkeiten aus Musik, Kunst, Theater, Tanz, Literatur und Film, wählt bis September zehn Preisträger*innen aus. Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 15. Juli 2020