Bauzaungalerie: Erlös der Zöffzig-Bilder geht an die Freiwilligenagentur
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Wirtschaft-und-Arbeit
Seiteninhalt

Bauzaungalerie: Erlös der Zöffzig-Bilder geht an die Freiwilligenagentur

Eine stattliche Summe von 4.697 Euro ist nach der Versteigerung der Bauzaun-Motive des Magdeburger Malers Robin Zöffzig zusammengekommen. Der Erlös kommt der Freiwilligenagentur Magdeburg e.V. zu Gute. Am 29. November wurde in der Galerie Fabra Ars der Scheck an Birgit Bursee, Leiterin der Freiwilligenagentur, übergeben. Auch einige der neuen Eigentümer waren anwesend und freuten sich über die von Robin Zöffzig handsignierten Bilder. Seit dem Start der Ausstellung im Juni 2017 gingen Versteigerungserlöse von über 21.000 Euro an insgesamt 13 Vereine.

Aktuell verschönert die Bilderreihe des Magdeburger Künstlers Steffen Müller, alias Mue der Maler, die Baustelle am neuen DomQuartier.

Die Stadtverwaltung unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit der Aktion: „Künstlern aus Magdeburg und der Region die Möglichkeit zu geben, ihre Werke in der Öffentlichkeit zu präsentieren und sie im Anschluss für einen guten Zweck zu versteigern, verbindet zwei wertvolle Vorteile. Daher unterstützen wir als Förderer der Kultur- und Kreativwirtschaft dieses Projekt gern“, so der Wirtschaftsbeigeordnete Rainer Nitsche.

Über die Bauzaungalerie

Alle zwei Monate präsentieren Künstlerinnen oder Künstler aus der Ottostadt und dem Umland ihre Werke aus den Genres Malerei, Fotografie, Graffiti oder Grafik an der Bauzaungalerie am Breiten Weg, Ecke Danzstraße. Während dieser Zeit können die Reproduktionen unter www.bauzaungalerie.de als reproduzierte Digitaldrucke auf Alu-Dibond-Platten ersteigert werden. Der vollständige Erlös jedes Versteigerungs-Durchgangs geht Vereinen in und um Magdeburg zu. Den Künstlern entstehen dabei keinerlei Kosten. Die Bauzaungalerie ist ein Projekt der Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG.

Scheckübergabe: v.l.n.r. Tatyana Nindel (Fabra Ars), Juliane Splitt (OvGU Genossenschaft), Robin Zöffzig, Birgit Bursee (FreiwiligenAgentur)
Robin Zöffzig beim Signieren seiner Bilder
Juliane Splitt und Robin Zöffzig freuen sich über den Versteigerungserlös
- Anzeigen -
SKL Industrieverwaltung