Duales Studium - Vermessung und Geoinformatik
Hilfsnavigation

Duales Studium – Vermessung und Geoinformatik

Nach dem Studium erledigen die Absolventen Ingenieuraufgaben in vielen verschiedenen Bereichen der Vermessung. Darüber hinaus leiten diese Mitarbeiter an, lösen komplexe Sachverhalte und  treten Bürgern und anderen Verwaltungsbereichen als fachlicher Berater gegenüber.

Studium

Das duale Studium dauert 3 ½ Jahre, umfasst 7 Semester und startet zum Wintersemester. Die Praxisinhalte werden im Vermessungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg vermittelt. Der theoretische Teil des Studiums erfolgt an der Hochschule Anhalt am Standort Dessau.

Inhalte des Studiums

Folgende Inhalte werden während des Studiums vermittelt:

  • Ingenieurvermessung
  • Liegenschaftswesen
  • Bodenordnung und Grundstückswertermittlung
  • Fernerkundung und Photogrammetrie
  • Raumbezogene Auswertetechnik und Visualisierung
  • Anwendung, Konzeption und Entwicklung von Geoinformationssystemen
  • Geodateninfrastruktur

Vertiefung

Im 4. und dem 5. Fachsemester bieten sich Vertiefungen in bestimmten Wahlpflichtmodulen an:
  • Ausgleichungsrechnung,
  • Satellitengeodäsie,
  • Web Mapping,
  • Ingenieurvermessung,
  • 3D-Modellierung,
  • Datenbanken-Anwendungsentwicklung oder
  • Landmanagement.

PRÜFUNGEN

In jedem Semester werden Prüfungen in den einzelnen Fächern geschrieben.

WER KANN SICH BEWERBEN?

Bewerben kann sich, wer Interesse an Mathematik, Physik und der Gestaltung räumlicher Entwicklungsprozesse hat.Vorteilhaft ist ein geübter Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik. Idealerweise wurde bereits ein Praktikum im Bereich der Vermessung (z.B. Im Landesamt für Vermessung und Geoinformation, bei einem ÖbVermIng oder einem Vermessungsbüro) absolviert.

Wichtiger Baustein des persönlichen Profils sollte eine selbstständige, teamorientierte Arbeitsweise gepaart mit einem hohen Maß an sozialer Kompetenz sein. Für das Studium in der Fachrichtung „Vermessung und Geoinformation“ ist die entsprechende Hochschulzugangs-berechtigung notwendig (Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife).

Bewerbungszeitraum

Die Bewerbung für diesen Ausbildungsberuf ist bis zum 18. Oktober 2020 möglich.

Sie können sich unter der Interamt ID 606837 für diesen Beruf online bewerben.
Bitte bewerben Sie sich nur online. Bewerbungen über andere Wege (Post, E-Mail) werden nicht angenommen.

Kontakt

Landeshauptstadt Magdeburg
Personal- und Organisationsservice
Ausbildungsleiter
Julius-Bremer-Straße 8-10
39104 Magdeburg
Landeshauptstadt Magdeburg
Personal- und Organisationsservice
Ausbildungsleiterin
Julius-Bremer-Straße 8-10
39104 Magdeburg

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.
Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im nachfolgendem Dokument

  • Hinweise zur Datenverarbeitung gemäß Art. 13 DSGVO im Bewerberverfahren (Ausbildung)