Literaturhaus Magdeburg
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
Seiteninhalt

Literaturhaus Magdeburg

Literaturhaus

Das Literaturhaus Magdeburg liegt im Stadtteil Buckau. Träger des Hauses ist der Verein Literaturhaus Magdeburg e.V. Das Literaturhaus verfügt über zwei Dauerausstellungen. Eine zu dem in Magdeburg geborenen Dichter Erich Weinert (1890-1953) und eine zu dem ebenfalls in Magdeburg geborenen Dramatiker Georg Kaiser (1878-1945). Darüber hinaus enthält es Nachlässe verschiedener Autoren der Region und ist Sitz zahlreicher Vereine und Schreibwerkstätten.

Die Arbeitsfelder des Literaturhauses:
1. Veranstaltungen
Autorenlesungen, musikalisch-literarische Veranstaltungen, Literaturverfilmungen, Leseförderung für Kinder und Jugendliche, Lehrerweiterbildung, Beteiligung an Literaturprojekten der Stadt Magdeburg und des Landes Sachsen-Anhalt

2. Ausstellungen
Zwei Dauerausstellungen zu Erich Weinert und Georg Kaiser, weitere wechselnde Ausstellungen zu Themen der National- und Weltliteratur und zur regionalen Literatur, zum Verhältnis von bildender Kunst und Literatur, zur Kinder- und Jugendliteratur

3. Zusammenarbeit von Vereinen und Gesellschaften und Autorenvereinigungen Sachsen-Anhalts, die teilweise ihren Sitz im Haus haben

4. Pflege der Magdeburger Literaturtradition und des literarischen Erbes der Region,
Sammlung und Aufbereitung von Autorennachlässen (z.B. Nomi Rubel, Oskar Schönberg, Christa Johannsen, Gerhard Kahlo, Heinz Glade), Aufbau einer Dokumentation zum literarischen Leben in der Stadt und Region Magdeburg, Bibliothek zu den Autoren der Region

x

Veranstaltungen

Veranstaltung
Ort
Datum
Uhrzeit
Kulturzentrum Moritzhof
21.10.2018
19:30 Uhr
x

Öffnungszeiten

sowie zu den Veranstaltungen
Montag
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Freitag
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr

Erreichbarkeit

Haltestellen
Thiemstraße, Warschauer Straße, Bahnhof Buckau

Tram
Linie: 2

Bus
Linie: 54

S-Bahn
Linie S1

Barrierefreiheit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer Parkplatz Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln Behindertengerechte Toiletten Zugänglich für Gehbehinderte Rufanlage bzw. Klingel von Rollstuhlfahrern erreichbar Aufzug für Rollstuhlfahrer geeignet Personenaufzug vorhanden Hilfe durch Personal oder Führung im Gebäude möglich

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen