8. Magdeburger Kulturnacht
Hilfsnavigation

8. Magdeburger Kulturnacht

Am  letzten Sonnabend im September  laden der Kulturschutzbund und das Kulturbüro zur Magdeburger Kulturnacht ein, um die Vielfalt der Magdeburger Kulturszene auch (doch hoffentlich nicht nur) "im Freien" zu präsentieren.   

Pressefoto 7. Magdeburger Kulturnacht 2020 © PAKK e.V. (Pressefoto 7. Magdeburger Kulturnacht 2020
©
© PAKK e.V. (Pressefoto 7. Magdeburger Kulturnacht 2020 "Raus Rein?!" I Foto: Matthias Piekacz))

Termin 25. September 2021

Gesamtleitung
Kulturschutzbund und Kulturbüro

Trägerverein
Podium Aller Kleinen Künste (PAKK) e.V.
Geschäftsführerin: Nadja Gröschner

Ansprechpartnerin im Kulturbüro
Isabel Tönniges, Gesellschaftshaus

Kulturschutzbund Magdeburg auf Facebook

Chronologie der Magdeburger Kulturnächte

Die Magdeburger Kulturnacht wird seit 2014 vom Kulturschutzbund in enger Kooperation mit dem Kulturbüro und allen beteiligten Einrichtungen, Künstler*innen und Initiativen veranstaltet.

Für die 1. bis 4. Kulturnacht (2014 bis 2017) lag die Gesamtverantwortung in den Händen des Kulturbüros.

  • 1. Magdeburger Kulturnacht 2014 - "Fliegen lernen"
  • 2. Magdeburger Kulturnacht 2015 - "Grenzenlos"
  • 3. Magdeburger Kulturnacht 2016 - "Freischwimmen"
  • 4. Magdeburger Kulturnacht 2017 - "Anschlagen"

Seit der 5. Kulturnacht (2018) hat sich das Podium Aller Kleinen Künste (PAKK) e.V. , Trägerverein der FEUERWACHE MAGDEBURG bereit erklärt, im Auftrag des Kulturschutzbundes die Projektträgerschaft für die Kulturnacht in enger Kooperation mit dem Kulturschutzbund und dem Kulturbüro zu übernehmen.

  • 5. Magdeburger Kulturnacht 2018 - "Das muss Liebe sein"
  • 6. Magdeburger Kulturnacht 2019 - "Bewegt"
  • 7. Magdeburger Kulturnacht 2020 - "Raus Rein?!"
  • 8. Magdeburger Kulturnacht 2021

Links

Interner Link: Podium Aller Kleinen Künste (PAKK) e.V. wird 30 I Wir gratulieren!
Interner Link: Kulturschutzbund Magdeburg
©
© Kulturschutzbund Magdeburg
Interner Link: Gesellschaftshaus
©
© Gesellschaftshaus Magdeburg (Layout: Tobias Hammer)