Mein Baum für Magdeburg
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Mein Baum für Magdeburg

Mein Baum für Magdeburg

Mein Baum für Magdeburg

Achtung - Die Seite wird derzeit überarbeitet und liefert aktuell noch nicht alle künftig vorgesehenen Inhalte!

Mit einer Spende zugunsten der Aktion „Mein Baum für Magdeburg“ ermöglichen sie die Pflanzung von Bäumen in Park- und Grünanlagen, an Straßen und Plätzen, auf Spielplätzen sowie auf den städtischen Friedhöfen. Außerdem schaffen sie eine wichtige Erinnerung für sich selbst und ihre Angehörigen und unterstützen den Erhalt des städtischen Grüns. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Baumspendenaktion.

Bäume in der Stadt

Bäume sind seit jeher eindrucksvolle Symbole der Verbindung von Mensch und Natur. Sie repräsentieren in ihrer imposanten Gestalt ein Dasein, welches in der Regel die Lebenszeit eines Menschen überdauert. Nicht umsonst gibt es das erklärte Ziel, einmal im Leben einen Baum pflanzen zu wollen. Oftmals verbindet sich dieser Wunsch mit ganz individuellen Lebensereignissen wie Geburten, Jubiläen, Hochzeiten aber auch mit dem Gedenken an einen verstorbenen Angehörigen. Damit wird der Baum mit persönlichen Erfahrungen und wertvollen Erinnerungen aufgeladen und zu einem Teil unserer Selbst im öffentlichen Raum.

Darüber hinaus prägen Bäume als farbige Akzente im bisweilen grauen Stadtalltag das Bild unserer Umgebung. Damit tragen sie zur Steigerung der Attraktivität des urbanen Raumes bei. Aus ökologischer Sicht sind Bäume wichtige Faktoren zur Regulierung des Stadtklimas. So kühlen sie an heißen Tagen durch Verdunstung die Straßen und Plätze und machen damit das Leben für die Stadtbewohner*innen angenehmer.

"Mein Baum für Magdeburg" - kurz erklärt

Bereits im Jahr 1995 wurde „Mein Baum für Magdeburg“ durch den damaligen Oberbürgermeister Dr. Willi Polte als Spendenaktion für die Landeshauptstadt Magdeburg ins Leben gerufen.

„Mein Baum für Magdeburg" richtete sich ursprünglich an Neu-Magdeburger*innen, die in der Elbestadt heimisch werden wollten. Die Wurzel der Spendenbäume sollten jene Wurzeln der Spender*innen verdeutlichen, die sie in ihrer neuen Heimat schlagen sollten. Zu den jährlichen Baumspender*innen zählen inzwischen aber auch viele andere Bürgerinnen*innen, die sich mit der Elbestadt verbunden fühlen.

Mit einer Spende zugunsten der Aktion „Mein Baum für Magdeburg“ ermöglichen sie die Pflanzung von Bäumen in Park- und Grünanlagen, an Straßen und Plätzen, auf Spielplätzen sowie auf den städtischen Friedhöfen. Außerdem schaffen sie eine wichtige Erinnerung für sich selbst und ihre Angehörigen.

FAQ - Hier werden Ihre Fragen zur Baumspendenaktion beantwortet

Alle Bäum der Spendenaktion 2021 sind gepflanzt! 


Kontakt:

Betriebsleiterin
Große Diesdorfer Straße 160
39110 Magdeburg
x