Dienstleistungen
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Reisepass ausstellen neu wegen Namensänderung bei Scheidung oder Aufhebung einer Lebenspartnerschaft

Nach einer Namensänderung durch Scheidung oder Aufhebung einer Lebenspartnerschaft wird ein neuer Reisepass benötigt.
Die Ausstellung eines neuen Reisepasses ist nur notwendig, wenn der Reisepass weiterhin genutzt wird.
 
weiterlesen

Reisepass ausstellen vorläufig

Ein vorläufiger maschinenlesbarer Reisepass wird nur ausgestellt, wenn die Zeit selbst für die Ausstellung eines Expresspasses (Herstellungsdauer werktags innerhalb von 72 Stunden) zu knapp ist und dieser nicht mehr rechtzeitig vor dem ersten ... weiterlesen

Reisepass ausstellen zusätzlicher Pässe

Grundsätzlich wird für jeden Bürger/jede Bürgerin nur ein gültiger Reisepass ausgestellt.
Bei Nachweis eines berechtigten Interesses können für Sie jedoch weitere, gleichzeitig gültige Reisepässe ausgestellt werden.
 
weiterlesen

Reisepass beantragen express

Die Lieferzeit für einen Reisepass beträgt in der Regel 3 bis 4 Wochen. Sofern Sie kurzfristig einen Reisepass benötigen, können Sie einen Expresspass beantragen. Die Besonderheit liegt ausschließlich in der deutlich verkürzten Lieferzeit (in der ... weiterlesen

Reisepass im Ausland beantragen

Wenn Sie die deutsche Staatsangehörigkeit haben und im Ausland wohnen, dann können Sie Ihren Reisepass in der für Sie zuständigen deutschen Auslandsvertretung beantragen (Botschaft oder Konsulat). Sie müssen den Reisepass grundsätzlich persönlich beantragen.
Wenn ... weiterlesen

Reisepass melden wegen Diebstahl

Den Diebstahl eines Reisepasses müssen Sie unverzüglich der zuständigen Stelle melden.
Es besteht keine Verpflichtung dazu, einen neuen Reisepass zu beantragen. Wird weiterhin ein Reisepass benötigt, muss ein neuer Reisepass beantragt werden. Die ... weiterlesen

Reisepass melden wegen Verlust

Ist Ihr Reisepass nicht mehr auffindbar oder wurde verloren, müssen Sie den Verlust sofort angezeigen (Verlustanzeige).
Es besteht keine Verpflichtung dazu, einen neuen Reisepass zu beantragen. Wird weiterhin ein Reisepass benötigt, muss ein ... weiterlesen

Reisepass melden wegen Wiederauffinden

Wird Ihr Reisepass nach einer Verlustmeldung wiedergefunden, so ist dies der zuständigen Stelle mitzuteilen und dieser der zuständigen Stelle vorzulegen.
weiterlesen

Saisonkennzeichen

Wenn Sie ihr Fahrzeug nur saisonal nutzen möchten, können Sie ein Saisonkennzeichen beantragen. Es erspart Ihnen die jährliche An- und Abmeldung im Frühjahr bzw. im Herbst. Die Beantragung kann durch Sie oder eine von ... weiterlesen

Steuer - ID

Steuer Identifikationsnummer (Zuteilung nach § 139b der Abgabenordnung)
Unter Federführung des Bundeszentralamt für Steuern wurde für alle Bundesbürger im Jahr 2009 einheitliche Steuer-Identifikationsnummern (Steuer-ID) vergeben.
Sollten Sie diese Schreiben vom Bundeszentralamt für ... weiterlesen

Steuerliche Lebensbescheinigung

Eine steuerliche Lebensbescheinigung wurde bis Ende des Jahres 2010 benötigt, um einen Kinderfreibetrag für ein Kind auf der Lohnsteuerkarte eintragen zu lassen, das nicht im Haushalt der oder des Steuerpflichtigen lebte.
Durch die Einführung der ... weiterlesen

Umschreibung eines Fahrzeuges von außerhalb ohne Halterwechsel (Zuzug nach Magdeburg)

Gemäß der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) sind Fahrzeuge grundsätzlich am Hauptwohnsitz des Halters zuzulassen.Dieser Vorgang kann auch durch eine, von Ihnen bevollmächtigte Person vorgenommen werden. weiterlesen

Umtausch der amtlichen Kennzeichen in Euro-Kennzeichen

Ihr altes amtliches Kennzeichen können Sie in ein Euro-Kennzeichen umtauschen. Der Umtausch kann durch Sie oder eine von Ihnen bevollmächtigte Person erfolgen.
weiterlesen

Verkaufsangebote in den Bürgerbüros

In den Bürgerbüros können auch verschiedener Dinge käuflich erworben werden
Bioabfallsäcke für 2,40 € je Stck.) und für Restabfall ( 3,60 € je Stck.) - Im Mobilen BürgerBüro nur nach Absprache ! Amtsblätter der Landeshauptstadt Magdeburg (nur im Bürgerbüro Mitte) ... weiterlesen

Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil I (ehemals Fahrzeugschein)

Wenn Ihnen die Zulassungsbescheinigung Teil I (alt: Fahrzeugschein) abhanden gekommen oder diese unbrauchbar bzw. unleserlich geworden ist, müssen Sie dies unverzüglich melden und eine neue Zulassungsbescheinigung Teil I beantragen.
Hinweis:
Wird nach Ausstellung der neuen Zulassungsbescheinigung Teil ... weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >