Wahlhelfer*innen
Hilfsnavigation
115 Ihre Behördennummer

Grafik Wahlhelfer*innen in den Farben der Landeshauptstadt Magdeburg

Als Mitglied des Wahlvorstandes kann jeder Bürger und jede Bürgerin, die wahlberechtigt ist, fungieren. Wahlhelfer*innen sind in einem Wahllokal oder in einem Briefwahlvorstand tätig. Sie sichern den reibungslosen Ablauf am Wahltag, sowie die Auszählung und Ergebnisermittlung nach Schließung der Wahllokale. Für ihre Tätigkeit erhalten die Wahlhelfer*innen eine  Aufwandsentschädigung. Die Höhe der Aufwandsentschädigung  wird in der  Erfrischungsgeldsatzung  geregelt.



Weitere Informationen zum Wahlehrenamt finden Sie hier: Wahlehrenamt


Schulungsvideos und- unterlagen für berufene Wahlvorstände

Allgemeine Wahlvorstände
  • Schulungsmaterial
  • Schulungsvideo 

Briefwahlvorstände

  • Schulungsmaterial
  • Schulungsvideo