Fußgängerführung geändert
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Fußgängerführung geändert

Die provisorische Wegeführung auf der südlichen Tunneldecke musste in dieser Woche erneut geändert werden. Nachdem der Leitungsbau am Kölner Platz beendet und damit die Lücke geschlossen werden konnte, geht der Einbau von Ver- und Entsorgungsleitung nun in Richtung ZOB weiter. Das Treppenhaus zu den Gleisen 7 und 8 wird nicht mehr in Richtung stadtauswärts entfluchtet, sondern über den Kölner oder den Willy-Brandt-Platz.

Wegführung vom Treppenhaus Gleise 7 und 8 über Kölner Platz oder Willy-Brandt-Platz, 08/19
Wegführung vom Kölner Platz in Richtung Willy-Brandt-Platz, 08/19
Über die Brücke wird später das Gleis der MVB verlaufen. 08/19
Spätere Entrauchungsöffnung über der Zufahrt ins City Carré, 08/19

Zufahrt ins City Carré und Stützwand 13

Am Willy-Brandt-Platz selbst sind die Arbeiten zur Herstellung der Brücke über der Zufahrt ins City Carré gut vorangegangen. Der Bereich wurde in dieser Woche betoniert und anschließend mit Folie abgedeckt. Gut zu erkennen sind die Entrauchungsöffnungen für den Havariefall im Tunnelbauwerk selbst.

Die Stützwand 13 erhält weiterhin Klinker. Dabei wurde der untere Bereich in hellgrau bereits fertiggestellt. Der obere Abschnitt erhält oberhalb den gelben Klinker.

Aufstellen der MVB-Masten, 08/19
Einbau der Filterschicht im Trog 1, Tunnelausfahrt Damaschkeplatz, 08/19
Klinkerarbeiten Stützwand 13, 08/19

MVB-Masten und Einbau Filtertschicht

Weiter in Richtung Damaschkeplatz hat sich das Bild in dieser Woche ebenfalls wieder verändert. So stehen mittlerweile einige der MVB-Masten, über die später die Abspannung und Drähte für die Straßenbahnen verlaufen.

Im Tunnel ist der Einbau der Filterschicht auf der Nordseite bereits bis zum Trog vorangegangen. Der Trog beginnt am Tunnelportal, d. h. dort wo keine Decke mehr ist.