Abfallwirtschaftsbetrieb informiert über Laub-Entsorgung
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Abfallwirtschaftsbetrieb informiert über Laub-Entsorgung

Anfallendes Herbstlaub muss von öffentlichen Straßen und Gehwegen entfernt und anschließend entsorgt werden. Dabei ist die für die Straßenreinigung verantwortliche Person auch für die Entsorgung des Laubes zuständig. Auch auf die Trennung von Straßen- und Gartenlaub weist der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb hin.

Jetzt zur Herbstzeit, spätestens jedoch mit den ersten Frosttagen, fallen große Laubmengen auf Gehwegen und Straßen an. Kommt Regen und Feuchtigkeit hinzu, entsteht eine rutschige Schicht, die für Menschen sowohl zu Fuß, mit dem Rad, als auch mit dem Kraftfahrzeug gefährlich werden kann. Aus diesem Grund muss das Laub zügig entfernt und anschließend entsorgt werden.

Oft stellt sich dabei die Frage, wann die Anwohnenden das Laub entfernen und entsorgen müssen und wann dies von der Stadtreinigung übernommen wird. Dabei gilt: Die für die Straßenreinigung verantwortliche Person, ist auch für die Laubentsorgung zuständig.

Überall dort, wo die Mitarbeitenden der Stadtreinigung des Abfallwirtschaftsbetriebes während des ganzen Jahres den Gehweg reinigen, entfernen diese im Herbst auch das Laub. Dies betrifft Straßen, die den Reinigungsklassen I, Ia, Ib, Ic zugeordnet sind.

Anwohnende, die jedoch selbst für die Gehwegreinigung verantwortlich sind, müssen auch das Laub selbst entsorgen. Dabei spielt es keine Rolle, woher das Laub stammt, z. B. auch von städtischen Bäumen. Anlieger*innen von Straßen in der Reinigungsklasse V sind verpflichtet, die Reinigung bis zur Fahrbahnmitte durchzuführen.

  • Laub von der Straße ist über den Restabfall zu entsorgen (aufgrund der höheren Schadstoffbelastung)
  • Laub von Grünflächen bzw. dem eigenen Garten kann kompostiert werden

Eine Abgabe auf den städtischen Wertstoffhöfen oder die Entsorgung in der Biotonne ist ebenfalls möglich.

Wertstoffhof Hängelsberge
Königstraße 96
montags bis freitags von 7:00 bis 17:00 Uhr
samstags von 7:00 bis 14:00 Uhr

Wertstoffhof Cracauer Anger
Berliner Chaussee/ An der Lake 3
montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 Uhr
samstags von 9:00 bis 14:00 Uhr

Silberbergweg
Silberbergweg 18
montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 Uhr
samstags von 9:00 bis 14:00 Uhr

Der Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass größere Mengen Grün-Gut gern auf dem Wertstoffhof Hängelsberge angenommen werden. Aufgrund der derzeit starken Frequentierung mit hohen Mengen an Grünschnitt auf dem kleineren Wertstoffhof Silberbergweg bittet der Abfallwirtschaftsbetrieb darum, auf die anderen Wertstoffhöfe auszuweichen.

Bei weiteren Fragen stehen die Mitarbeitenden der Abfallberatung unter der Servicerufnummer 0391 540 4666 zur Verfügung.