23.10.2019 I Finden und Binden von ausländischen Fachkräften und Kontaktbörse zur beruflichen Integration von Migranten
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Finden und Binden von Ausländischen Fachkräften und Kontaktbörse zur beruflichen Integration von Migranten


23.10.2019 I  9 - 17 Uhr, IHK Magdeburg

Wie erhalten Sie die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens? Durch gute Fachkräfte! Doch wie können Sie diese für Ihr Unternehmen gewinnen? Eine Möglichkeit könnte darin bestehen, Potentiale ausländischer Fachkräfte stärker zu nutzen. Mit dem neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetz, welches voraussichtlich im März 2020 in Kraft tritt, soll der Zugang zu Beschäftigung und Ausbildung für ausländische Fachkräfte erheblich verbessert werden. Was heißt das für uns in Sachsen-Anhalt? Ändert das neue Gesetz die Lage der Unternehmen?

Auf der Veranstaltung "Finden und Binden von ausländischen Fachkräften", organisiert vom Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt (ZEMIGRA) und dem Netzwerk "Willkommenskultur und Fachkräftegewinnung" und unterstützt durch die IHK, die HWK und die Landeshauptstadt Magdeburg, können solche und andere Fragen diskutiert werden.

Geplant sind ein Podiumsgespräch mit Vertretungen aus Politik, kommunaler Verwaltung und Zivilgesellschaft und anschließend eine Vorstellung von Unternehmen, die über ihre Erfahrungen berichten und aufzeigen: Integration ausländischer Fachkräfte findet bereits statt. Schließlich stehen Expert/-innen an Thementischen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten – dabei kann es sowohl um aufenthalts- oder arbeitsmarktrechtliche Fragen gehen, als auch um Fragen der weiteren Qualifizierung und Begleitung.

Im Anschluss haben Sie als Unternehmer/-innen die Möglichkeit, mit Zugewanderten auf der Kontaktbörse zur beruflichen Integration von Migranten im oberen Tagungscenter der IHK Magdeburg ins Gespräch zu kommen. Hier können sich Zugewanderte direkt bei Ihnen am Stand über eine mögliche Beschäftigung informieren oder sogar bewerben.

Um Anmeldung wird bis zum 16.10.2019 gebeten:

Anmeldung und Programm