Lernort Schiffsmuseum Elbe-Seitenrad-Schleppdampfer "Württemberg"
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header
Seiteninhalt

Lernort Schiffsmuseum Elbe-Seitenrad-Schleppdampfer "Württemberg"

Württemberg

Angebot:
Die "Württemberg" ist der letzte Vertreter einer Flotte von Raddampfern, die seit 1918 auf der Elbe fuhren. Er wurde 1908/09 in Rosslau gebaut und verkehrte zwischen Hamburg und Usti/Aussig. Nach seiner letzten Fahrt auf der Elbe ging die "Württemberg" im Jahr 1974 als Museumsschiff auf der Rotehorn-Insel auf Dauer vor Anker. Im Innern des Dampfers informiert nunmehr seit mehr als einem Vierteljahrhundert eine Ausstellung über die Elbeschifffahrt. Zusätzlich bietet der Magdeburger Elbe-Schiffer-Verein e.V. seinen Besuchern hauptsächlich Führungen durch das zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Dienst gestellte Schiff an. Sie erhalten dabei interessante Einblicke in die Geschichte der Schiffstechnik und in die Lebensverhältnisse an Bord.

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

Telemann-Blog_Webstart

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
- Anzeigen -
Sparkasse Magdeburg
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel