Sozialpsychiatrischer Dienst

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

Adresse

Sozialpsychiatrischer Dienst
Lübecker Straße 32, 3. Etage
39124 Magdeburg

Öffnungszeiten

(Abweichende Sprechzeiten werden gesondert angezeigt)
Montag

09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag

09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

09.00 - 12.00 Uhr

Freitag

09.00 - 12.00 Uhr (keine Belehrungen)

Erreichbarkeit

Straßenbahn:
Linie: 1, 8, 9 und 10
Haltestelle: Kastanienstrasse

Linienbus:
Linie: 52 und 71
Haltestelle: Kastanienstrasse

Linie: 69
Haltestelle: Grünstrasse

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Sozialpsychiatrischer Dienst

Der Sozialpsychiatrische Dienst der Landeshauptstadt Magdeburg ist eine Einrichtung des öffentlichen Gesundheitsdienstes und hält Angebote für psychisch erkrankte, abhängig erkrankte, seelisch und geistig behinderte Menschen, deren Angehörige oder andere nahestehende Personen vor. Die Unterstützung erfolgt auf der Grundlage des Gesetzes über Hilfen für psychisch Kranke und Schutzmaßnahmen LSA.

Im gemeinsamen Gespräch unterstützen wir Sie, informieren und beraten über geeignete Hilfsmöglichkeiten und vermitteln Sie bei Bedarf weiter.

Sie kommen zu Wort!                                                      

- wir hören zu                                                      
- wir geben Informationen                                
- wir beraten            
- wir leiten Hilfen ein                                         
- wir vermitteln weiter

Die Beratung ist kostenlos, anonym und unterliegt der Schweigepflicht. Sie benötigen keine Überweisung oder Chipkarte.
Ein Rechtsanspruch auf eine bestimmte Form der Hilfe besteht nicht.

Wir sind kein Krisendienst. Im Notfall rufen Sie bitte den Rettungsdienst unter der Nr. 112 an.

 

UNSERE ANGEBOTE

Beratung:
Einzel- und Gruppengespräche, Angehörigengespräche, Hausbesuch bei Bedarf

Begleitung zu:
Ämtern, Institutionen, medizinischen und sozialen Einrichtungen

Nachsorge:
Menschen, die Kontakt zur stationären psychiatrischen Versorgtung hatten,
werden wenn Informationen vorliegen, kontaktiert, um weitergehende Unterstützungen
abzuklären und anzubieten.

Gruppenangebot:
Für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die sich aktiv mit Anderen treffen wollen, steht jeden 2. Donnerstag im Monat ein Angebot zur Verfügung. Die Treffen finden immer um 14 Uhr statt und werden durch Sozialpädagoginnen des Sozialpsychiatrischen Dienstes begleitet.
Für weitere Nachfragen können Sie sich gern telefonisch unter der 5406076 an uns wenden.

Psychose-Seminar:
In Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Magdeburg findet 8x jährlich der
trialogische Erfahrungsaustausch zwischen Psychoseerfahrenen, Angehörigen
und MitarbeiterInnen psychiatrischer Einrichtungen statt.

                                                                                                                          

UNSERE MÖGLICHKEITEN, DIE WIR IHNEN BIETEN KÖNNEN         

  • Entlastungsgespräche und Informationen zum allgemeinen Krankheitsverständnis
  • Beratung und Betreuung zu Anliegen und Fragen der Alltags- und Krankheitsbewältigung
  • Kontaktaufnahme in Form von Einzelgesprächen 
    (auf Wunsch auch mit Partner und Familie)
  • bei Bedarf aufsuchende Tätigkeit in Form von Haus- oder Klinikbesuchen
  • Vermittlung zu medizinischen und sozialen Einrichtungen
  • Informationen zu den Möglichkeiten der weiteren Behandlung im ambulanten, 
    teilstationären und stationären  Bereich
  • Beratung und Information zu den Eingliederungshilfen nach dem SGB XII

 zurück                                                                                                                           

 

 

ZU UNSEREM TEAM GEHÖREN:

Leitende Ärztin des Sozialpsychiatrischen Dienstes
Frau Dr. med. Anke Schmidt                                             
Tel.-Nr. (0391) 540 6075

Sekretariat
Frau Simone Gutheins                                                                   
Tel.-Nr. (0391) 540 6076

Diplom-Sozialpädagoginnen

Frau Janett Altmann                                   Bereich Cracau/Mitte/Alte Neustadt 
Tel.-Nr. (0391) 540 6078 

Frau Sylvia Merten                                     Bereich Stadtfeld/Ottersleben
Tel.-Nr. (0391) 540 6083

Frau Claudia Ubl                                        Bereich Olvenstedt/Sudenburg
Tel.-Nr. (0391) 540 6077

Frau  Diana Franz                                      Bereich Südost
Tel.-Nr. (0391) 540 6080

Frau Bianca Wolf                                        Bereich Neue Neustadt/Neustädter See/Rothensee/
Tel.-Nr. (0391) 540 6081                            Neustädter Feld/Kannenstieg

zurück