Amtsärztlicher Dienst:

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

Adresse

Amtsärztlicher Dienst: Gelbfieberimpfstelle/ Reisemedizinische Beratungsstelle
Ansprechpartner: Impfärztin Frau Dipl.-Med. Bergmann, Impfärztin Frau Dr. Mielke
Impfschwester für reisemedizin. Beratung, Frau Buchholz
Raum 306-308
Lübecker Straße 32
39124 Magdeburg

Erreichbarkeit

Straßenbahn:
Linie: 1, 8, 9 und 10
Haltestelle: Kastanienstrasse

Linienbus:
Linie: 52 und 71
Haltestelle: Kastanienstrasse

Linie: 69
Haltestelle: Grünstrasse

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Amtsärztlicher Dienst: Gelbfieberimpfstelle/ Reisemedizinische Beratungsstelle

Termin Grippeschutzimpfung im Gesundheits- und Veterinäramt

Telefonische Beratung zu reisemedizinischen Impfungen (Tel.-Nr. 0391/540 6032):

        Montag                         13.00 - 15.00 Uhr

        Donnerstag                  13.00 - 15.00 Uhr

        Zu diesen Zeiten können auch Termine für die Impfberatung/Impfsprechstunde
        vereinbart werden.

Impfsprechstunde / Reisemedizinische Beratung (nur nach telefonischer Vereinbarung)

        Dienstag                       14.00 - 17.00 Uhr

        Mittwoch                       09.00 - 11.00 Uhr

Gesundheits- und Veterinäramt Magdeburg bietet vorbeugenden Grippeimpfschutz 
                             Jetzt gegen Influenza-Grippe impfen lassen!

Wer in den Wintermonaten vor einer Influenzagrippe geschützt sein möchte, sollte sich rechtzeitig impfen lassen.

Zum Auftakt der kalten Jahreszeit wird daher allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern

       am Mittwoch, den 19. Oktober 2016

       in der Zeit von     9 bis 12 Uhr 
                  und von   13 bis 17 Uhr

die Möglichkeit zum vorbeugenden Impfschutz im Gesundheits- und Veterinäramt, Lübecker Straße 32, Raum 306, gegeben.

Die Versichertenkarte der Krankenkasse, der Personalausweis und der Impfausweis sind mitzubringen. Für Privatversicherte reicht die Vorlage des Personalausweises.